R.i.p. Esbjörn Svensson

wanjabelaga

wanjabelaga

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
199
Reaktionen
1
kenn den schweden vom namen her,
aber nur einmal kurz im fernsehen gesehen.
macht so sehr guten mainstream-jazz/pop, glaub ich damals beim reinhören bemerkt haben.
immer schrecklich, wenn menschen bei unfällen früh sterben müssen-
 
W

Wu Wei

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.429
Reaktionen
1
...
macht so sehr guten mainstream-jazz/pop, glaub ich damals beim reinhören bemerkt haben.
...
Er wird immerhin als wesentlicher Impulsgeber für die nun schon ungefähr 10-jährige Renaissance und Modernisierung des Jazzklaviertrios angesehen.

Vielleicht wird ja aus dem traurigen Anlass auf WDR z.B. das Jazz-Baltica-Konzert wiederholt. Auf alle Fälle gibt es aber auch auf Youtube etliche gute Mitschnitte von e.s.t.
 
wanjabelaga

wanjabelaga

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
199
Reaktionen
1
wollte das nicht negativ ausdrücken,

ich habe keine ahnung von dieser art von musik.
ich weiss dass er auch für das label von siggi loch gearbeitet hat und mal mit der viktoria tolstoy ( einer schwedischen jazzpop-sängerin, wegen deren album ich mal angefragt wurde). ist so weit weg von mir musikalisch, dass ich es sehr schwer beurteilen kann. aber der schnipsel im fernsehen hörte sich ganz gut an.
 
 

Top Bottom