Piazzolla - von 2 auf 1 Klavier

  • Ersteller des Themas Pianoboy
  • Erstellungsdatum
Pianoboy

Pianoboy

Dabei seit
4. Nov. 2007
Beiträge
139
Reaktionen
17
Hallo wiedermal ;)

Anfangs des Sommers war ich auf einem Konzert der Brüder Kutrowatz (vl kennt sie ja jemand?) – und ich war unheimlich fasziniert von ihrem Konzert. Sie spielten verschiedene Stücke von Piazzolla, umgeschrieben für 2 Klaviere (Bearbeitung von Kyoko Yamamoto)… was für ein Klang und Gefühlserlebnis!!

Dort habe ich mich sofort in ein Stück verliebt – Adios Nonino. Ich besitze jetzt zwar die Version für zwei Klaviere – nur kann ich mich leider nicht teilen und mit mir selbst spielen ;) Aus diesem grund habe ich beschlossen das ganze so umzuschreiben, dass ich es alleine spielen kann. Theoretisch gesehen müsste ich einfach nur ein paar töne weglassen – das ist aber auch leichter gesagt als getan ;)

nun meine frage: gibt es eurer meinung nach irgendwelche besonderheiten bei piazzolllas musik zu beachten (die ich auf keinem fall weglassen sollte?) bzw was sollte ich allgemein beim umschreiben beachten? Irgendwelche tipps?

Mfg Pianoboy


PS: Nur so nebenbei - verletze ich damit eigentlich irgendwelche urheberrechte?

Achja hier der link zu dem stück: http://www.youtube.com/watch?v=bkD-6yi7RnM
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
nun meine frage: gibt es eurer meinung nach irgendwelche besonderheiten bei piazzolllas musik zu beachten (die ich auf keinem fall weglassen sollte?) bzw was sollte ich allgemein beim umschreiben beachten? Irgendwelche tipps?
Hallo Pianoboy,
schönes Stück!:)
Ich mag die Musik von Piazzolla sehr!
Für 1 Klavier allein ist es allerdings sehr schwierig, seinen Stücken gerecht zu werden...Polyrhythmik usw.
Ich würde daher dazu raten, noch mindestens 1 weiteres Instrument hinzuzunehmen. Vielleicht musiziert ja noch jemand aus Deinem Bekanntenkreis?
 
Carmen

Carmen

Dabei seit
26. Sep. 2008
Beiträge
229
Reaktionen
134
Piazzolla von 2 auf 1 Klavier

Hallo Pianoboy,

schade, daß Du soooooooo weit weg wohnst. Ich bin
a) Piazzolla fan
b) Fan für 2-klavieriges Spiel

Carmen:D
 
Carmen

Carmen

Dabei seit
26. Sep. 2008
Beiträge
229
Reaktionen
134
Piazzolla von 2 auf 1 Klavier

Hallo Pianoboy,

hab mir das you tube video angesehen. Danke für Deinen Hinweis :D
Ich finde es recht virtuos gespielt. Allerdings hat das Ganze für meinen Geschmack zu wenig argentinisches Feuer :klavier:

LG Carmen
 
Pianoboy

Pianoboy

Dabei seit
4. Nov. 2007
Beiträge
139
Reaktionen
17
Für 1 Klavier allein ist es allerdings sehr schwierig, seinen Stücken gerecht zu werden...Polyrhythmik usw.
Ich würde daher dazu raten, noch mindestens 1 weiteres Instrument hinzuzunehmen. Vielleicht musiziert ja noch jemand aus Deinem Bekanntenkreis?

ja das habe ich auch schon überlegt aber leider gibt es niemanden.. und ehrlich gesagt begleite ich im moment sooo viele leute dass ich davon schon langsam genug habe. 4 händig wäre vl eine option wobei ich dann ebenfalls wieder einen partner bräuchte.....

Ich finde es recht virtuos gespielt. Allerdings hat das Ganze für meinen Geschmack zu wenig argentinisches Feuer :klavier:

ja das hängt wohl von der interpretation ab (ich muss dazu sagen dass mir diese version nicht besonders gut gefällt - habe aber keine andere gefunden) auf meiner cd klingt es vieeeeel besser - und leidenschaftlicher ;)


das werden einige nicht gerne hören aber ich habe sie aus dem internet.

habe schon die ersten 2 seiten (von 12) fertig umgeschrieben. bis jetzt gabs noch (!) keine komplikationen ;)

mfg pianoboy
 
Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Pianoboy

Pianoboy

Dabei seit
4. Nov. 2007
Beiträge
139
Reaktionen
17

Anhänge

  • Adios Nonino.zip
    1,3 KB · Aufrufe: 16
P

pennacken

Dabei seit
10. Juli 2009
Beiträge
423
Reaktionen
4
Hallo Pianoboy,

ich stolpere zufällig über Dein "Problem" - was ist daraus geworden?

Ich kenne von Adios Nonino drei Versionen für Klavier solo - das Original, ein leider etwas simples Arragement, und die Tango-Rhapsody (für Klavier solo und für zwei Klaviere);die Rhapsody ist nicht nur schwer, sondern auch sehr lang. Die von Dir auf Youtube gefundene Version gefällt mir, hast Du inzwichen alles für Klavier solo umgeschrieben, ich wäre in jedem Fall an Noten (beide Versionen) interessiert.

LG

Pennacken
 
G

Gomez de Riquet

Guest
nun meine frage: gibt es eurer meinung nach irgendwelche besonderheiten bei piazzolllas musik zu beachten
(die ich auf keinem fall weglassen sollte?) bzw was sollte ich allgemein beim umschreiben beachten? Irgendwelche tipps?

PS: Nur so nebenbei - verletze ich damit eigentlich irgendwelche urheberrechte?

Hi, Pianoboy!

Zunächst einmal: Es gibt von "Adios Nonino" Notenausgaben für Klavier zu zwei Händen,
bei XYZ (Niederlande) und bei den Editions Universelles (Frankreich).

Zu Deiner ersten Frage: Es ist schwer, bei Piazzolla etwas wegzulassen.
Die Baßlinie, die für die rhythmischen Impulse sorgt, ist ganz unverzichtbar.
Die oft komplexe harmonische Bewegung in den Mittelstimmen kann nicht
durch eine vereinfachende akkordische Begleitung ersetzt werden -
dadurch würdest Du à la Heumann zum Mörder dieser Musik.

Oktavierungen sind das einzige, was Du weglassen könntest.

Zu Deiner zweiten Frage: Sterbedatum Piazzollas ist 1992, die Schutzfrist dauert 70 Jahre.

Innerhalb dieses Zeitraums kannst Du alles von Piazzolla bearbeiten - bis der Arzt kommt -,
solange Du es in Deinen vier Wänden spielst und niemandem sonst zur Verfügung stellst.
Spielst Du eine nicht von den Rechte-Inhabern autorisierte Bearbeitung eines Piazzolla-Stücks
in der Öffentlichkeit oder stellst sie anderen zur Verfügung, kommt nicht der Arzt,
sondern der Briefträger - mit einer Klage der Rechte-Inhaber.

Gruß, Gomez
 
R

rubito

Dabei seit
3. Juli 2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Pianoboy,
super Idee die Version für 2 Klaviere auf ein Klavier umzuschreiben!
Ich habe leider eine nur sehr reduzierte Version des Stücks Adios Nonino für ein Klavier.
Ich hätte sehr großes Interesse an deiner Bearbeitung ..

wäre prima, wenn du dich melden würdest ;)
Grüße
rubito
 

P

pennacken

Dabei seit
10. Juli 2009
Beiträge
423
Reaktionen
4
hallo pianoboy,

ich schließe mich der Bitte rubitos an!

LG

Pennacken
 
P

pennacken

Dabei seit
10. Juli 2009
Beiträge
423
Reaktionen
4
hallo pianoboy,

ich schließe mich der Bitte rubitos an!

LG

Pennacken
 
 

Top Bottom