Pausenzeichen über den Noten


Altistin
Altistin
Dabei seit
1. Dez. 2008
Beiträge
362
Reaktionen
0
Guten Morgen, Ihr Lieben! :)

Was bitteschön bedeuten die Pausenzeichen über den Noten der Basszeile (Seite 2, die letzen beiden Zeilen).

(Das Minuet habe ich mir für's WE vorgenommen!)
 

Anhänge

  • Minuet in G JSB.pdf
    89,4 KB · Aufrufe: 86
Klimperline
Klimperline
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.900
Reaktionen
4.491
Könnte es sein, dass in diesen Takten eine Mittelstimme eingebaut ist? Zumindest würde es so aufgehen: Viertelpause+ Halbe Note D; Viertel Pause + halbe Note E; 2 Viertel Pausen + Viertel Note F. ergibt jeweis drei Viertel.

Zudem gehen die Notenhälse der Noten D, E und F nach oben, was anzeigt, dass sie zu einer anderen Stimme gehören.
 
Klavirus
Klavirus
Dabei seit
18. Okt. 2006
Beiträge
12.401
Reaktionen
6.457
Hallo, Altistin,

das bedeutet, dass hier die linke Hand zwei Stimmen spielt.
Eine Stimme erkennst Du an den nach oben gehenden Notenhälsen,
bei der anderen gehen sie nach unten.

Die Pausen gehören zur oberen Stimme (für die linke Hand).
du müsstest Dir sozusagen beide Stimmen separat einstudieren, auch aufpassen, welche Note gehalten werden muss usw., das gilt hier ja nur für die 3 Takte.

Schönes arbeitsreiches Wochenende!

Klavirus
 
L
LittleAmadeus
Dabei seit
16. Jan. 2009
Beiträge
59
Reaktionen
3
Ausführung bei Mehrstimmigkeit

Hallo Altistin,

und so wird es dann ausgeführt (Beispiel: erster Takt vortletzte Zeile):

Schlag 1: rH d lH h
Schlag 2: rH g lH d - das h in der lH wird gehalten
Schlag 2+: rH fis lh löst das h, da es wiederholt wird
Schlag 3: rH g lH h - das d in der lH wird gehalten

Möchte man Schlag 3 etwas kürzen (hier endet der Bindebogen) kann man alle drei Stimmen kurz vor der eins des nächsten Taktes gemeinsam abheben.

Gut ausgeführt hört man h und d in der linken Hand gemeinsam erklingen. Dabei hilft leise Spielweise :p.

Zum Üben empfehle ich, in der linken Hand allein und mit beiden Händen langsam die beiden ersten Takte der vorletzten Zeile zu zirkulieren.

Lass Dich nicht ärgern:D
 
Altistin
Altistin
Dabei seit
1. Dez. 2008
Beiträge
362
Reaktionen
0
Habt vielen Dank, Ihr Drei!

So ganz kapiert habe ich es im Moment noch nicht, hoffe aber, daß mir dann zuhause, wenn ich mit den Noten an meinem Piano sitze, doch noch ein Licht aufgeht! (Sonst werde ich halt nur soweit spielen, wie mir noch alles klar ist. Habe ja die nächsten 30 Jahre Zeit zum Lernen :-) )

Viele Grüße!
 
Jeune homme
Jeune homme
Dabei seit
19. Juli 2006
Beiträge
86
Reaktionen
1
Hallo Altistin,

nach den kommenden 30 Jahren ist Schluss mit Lernen ? Hoffentlich nicht, man lernt doch sein ganzes Leben lang. Vielleicht nicht unbedingt an diesem Menuett von Bach.
 
Altistin
Altistin
Dabei seit
1. Dez. 2008
Beiträge
362
Reaktionen
0
Hallo, junger Mann!

Dachte nur, daß ich dann vielleicht schon ein bisschen zu taub und zu blind sein könnte, um noch Klavier zu spielen. Aber wir werden sehen; ist ja zum Glück noch ne ganze Weile hin! :-)
 
rainerboettchers
rainerboettchers
Dabei seit
20. Mai 2008
Beiträge
51
Reaktionen
0
Sag mal, Altistin,

btw, sind das nicht Samenkapseln vom Eukalyptus? Etwa von Madeira? :-)

Rainer
 
Altistin
Altistin
Dabei seit
1. Dez. 2008
Beiträge
362
Reaktionen
0
Der Kandidat hat 100 Punkte! Mindestens! :-)

Wie kommst Du auf Madeira?
 

Ähnliche Themen

 

Top Bottom