Oktavierung

Marlene

Marlene

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.821
Reaktionen
10.005
Guten Morgen,

wenn ich einen Notentext habe in dem über dem Violinschlüssel eine 8 mit einer punktierten Linie steht, dann muss nach oben oktaviert werden. So weit so gut. Aber gilt das Oktavieren dann nur für die rechte Hand oder müssen beide Hände oktaviert werden? Oder gäbe es im Falle des beidhändigen Oktavierens noch eine Oktavierungsanweisung über dem Bassschlüssel?

LG,
Marlene
 
abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.283
Reaktionen
14.260
Es gilt nur für die Zeile, an der es notiert ist.

Grüße
Manfred
 
Marlene

Marlene

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.821
Reaktionen
10.005
Na, wenn das nicht eine Antwort in Lichtgeschwindigkeit ist! :-)

Danke!
 
abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.283
Reaktionen
14.260
... Oder gäbe es im Falle des beidhändigen Oktavierens noch eine Oktavierungsanweisung über dem Bassschlüssel?
Wenn eine Passage der linken Hand oben aus dem Bassschlüssel rausragen würde, notiert man sie im Violinschlüssel. Dass die linke Hand in den Bereich des nach oben oktavierten Violinschlüssel kommt, kommt eigentlich nur bei gekreuzten Armen vor (z. B. in En Suspens von Ligeti). Viel häufiger ist für die linke Hand die Oktavierung nach unten.

Grüße
Manfred
 
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.106
Reaktionen
5.893
Und wenn du in der linken Hand nach unten oktavieren sollst, dann findest du dasselbe Zeichen im Bassschlüssel ;)
 
 

Top Bottom