Notenschreibprogramm

  • Ersteller des Themas Leoniesophie
  • Erstellungsdatum
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Wer kennt das Octava SD4 ( Kennenlernversion) und kann mir sagen, wo die Pausenzeichen sind?

Danke

Leonie
 
Mikifan

Mikifan

Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
400
Reaktionen
4
Wer kennt das Octava SD4 ( Kennenlernversion) und kann mir sagen, wo die Pausenzeichen sind?

Danke

Leonie
Hallo Leonie, :)

ich habe von dem Programm zwar keine Ahnung, aber vielleicht hilft dir das hier weiter:

"Pausen werden mit einem Klick mit der rechten Maustaste eingegeben. Dabei erfolgt die Auswahl der Pausenwerte genau wie bei der Eingabe von Notenwerten."
Notenschreibprogramm Octava: Tipps und Tricks

Liebe Grüße und ein Gutes Neues Jahr,

miki :keyboard:
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.691
Reaktionen
6.784
In der obersten Zeile des Graphikkeyboard ist ein Pausenzeichen. Da musst Du draufklicken und anschließend die Pausenlänge genauso wie eine Notenlänge einstellen und dann auch wie eine Note eingeben.

CW
 
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Danke, Jungs, hat mir weitergeholfen! :)

Miki, dir auch noch ein Frohes Neues Jahr! :kuss:

Bin etwas weitergekommen; wie schreib ich denn jetzt die Akkordtöne dazu? Da find' ich wieder nix. :confused:

Leonie
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.691
Reaktionen
6.784
Auch dazu gibt es im Graphikkeyboard ein Symbol, das man vor Eingabe anklicken muss. Es besteht aus drei übereinander stehenden halben Noten an einem Hals.

CW
 
 

Top Bottom