Neuhaus-Klavierbuch

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Klavirus, 23. Nov. 2006.

  1. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    5.376
    Hallo,

    ich möchte mal das folgende Buch "in den Raum" stellen:

    Heinrich Neuhaus: Die Kunst des Klavierspiels


    Was haltet Ihr davon, lohnt sich der Kauf, und für welche Fortgeschrittenen-Stufe ist es geeignet? Oder ist es gar inhaltlich veraltet und es gibt bessere?

    Danke

    Klavirus
     
  2. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Es wird nach wie vor als der Klassiker gehandelt. Viel interpretatorische Überlegungen; alles sehr interessant, aber eher für Fortgeschrittene umsetzbar. Man kann vielleicht auch ein antiquarisches Schnäppchen abwarten. Oder mal nach Bernstein, Seymour: "Mit eigenen Händen. Selbstverwirklichung durch kreatives Klavierüben." schauen?
     
  3. tomi
    Offline

    tomi

    Beiträge:
    357
    Ich habe beide Bücher -- den Neuhaus auf Deutsch und den Bernstein in Englisch. Der Neuhaus ist eher für Fortgeschrittene und Profis und etwas zu steil für mich -- aber interessant zu lesen allemal. Der Bernstein ist super! Viele Praxistipps die man sofort umsetzen kann! Kann ich auf jeden Fall empfehlen!

    Tom