Neues Klavierquiz: Rhythmus mit Worten

Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Hallo zusammen,
nachdem ich mit Vergnügen den Thread aus dem Anfängerforum gelesen habe, möchte ich die Anregung von Rosenspieß gleich aufgreifen:
Wobei: ein Musikstück umgangssprachlich zu beschreiben und darauf zu hoffen, dass jemand herausfindet, um welches es sich handelt, wäre doch eine ideale Angelegeheit für hier: https://www.clavio.de/forum/sonstiges/165-musik-klavierquiz.html?highlight=Klavierquiz
Also: vielleicht doch gar nicht so sinnfrei sondern vielleicht sogar reizvoll?
Wäre gespannt auf eine erste Aufgabe.
Und hier kommt die Aufgabe:
Es ist der Anfang eines ziemlich bekannten Klavierstücks (Komponist wird evtl. später verraten;)

Taaa tadaaaaaaa. Taaa tadaaa, Taaa tadaaa Taa Taaaaa da Talalalalala-talalaaaaaaaah.

Viele Grüße, Dimo
 
Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Häh? Ich kugel mich fast vor lachen.
In meinen Ohren klingt das wie ein Stück von Xenakis oder der Geburtsschrei einer Kuh


Ich sehe, man ist noch weit von der Lösung entfernt :D
Nein, es ist nicht von Xenakis :p
Und die Kuh wird hoffentlich vom Komponisten (sollte er sich mal eben im Grabe rumdrehen;)), nicht als Beleidigung aufgefaßt. :mrgreen:

Kleiner Tipp: Das Stück ist in Moll...
 
Tritonus

Tritonus

Dabei seit
20. Okt. 2007
Beiträge
411
Reaktionen
0
ich hab ja erst auf die Mondschein getippt, aber da lieg ich glaub ich falsch.
Bedeuten die Interpunktionen eine Pause? Und ist es egal ob t l oder d am Anfang?
 
Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
ich hab ja erst auf die Mondschein getippt, aber da lieg ich glaub ich falsch.
Bedeuten die Interpunktionen eine Pause? Und ist es egal ob t l oder d am Anfang?
wärmer....wärmer...heiß (bald ist ja schon Ostern:p)
Die Mondscheinsonate ist schon mal deutlich "wärmer" als Xenakis:D
Ob die Interpunktionen wirklich Pausen bedeuten, weiss ich im Moment nicht (habe aus dem Kopf notiert) - Irgendwann hatte ich auch keine Lust mehr, bei langen Tönen endlos "aaaaa.." zu schreiben...;)

Also das "L" bedeutet schon was anderes als das "T" (mehr legato)
 
L

Livia

Dabei seit
5. Aug. 2006
Beiträge
325
Reaktionen
86
Mendelssohns Hochzeitsmarsch?
 
R

rappy

Dabei seit
7. Juli 2007
Beiträge
881
Reaktionen
136
Das Ende interpretiere ich mal als Triller und tippe auf das Eröffnungsthema der Appas-Sonate :D
 
Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
101
Rachmaninow 2.Sonate ?
 
R

rappy

Dabei seit
7. Juli 2007
Beiträge
881
Reaktionen
136
Ok :rolleyes:
Naja, wenn ein "Musikstück" erlaubt ist, nehme ich mal das was ich gerade höre, auch wenn es nicht für Klavier ist..

----Doooooooooooooo
do dooooooooooooooo
do dooooo di
----dooooooooooooooooooo

Auftretende Intervalle: kl. Sekunde, gr. Sekunde, kl. Terz, kl. Sexte (in anderer Reihenfolge)
Tonart: c-Moll
Instrumente: tiefe Streicher
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

R

rappy

Dabei seit
7. Juli 2007
Beiträge
881
Reaktionen
136
Genau so war es gemeint ;)
 
iLLumination

iLLumination

Dabei seit
31. Mai 2006
Beiträge
145
Reaktionen
0
wir sollten schon bei reiner klaviermusik bleiben. sonst ist das doch unmöglich. ist es aus ner oper, ner symphonie, nem klavierkonzert, ner fantasie etc

würde jetzt einfach mal auf rachmaninovs 2. klavierkonzert 1. satz tippen
 
R

rappy

Dabei seit
7. Juli 2007
Beiträge
881
Reaktionen
136
Ist aus einer Sinfonie.
Es beginnt auf die 1, die kurzen "dos" sind praktisch auftaktig.
 
Tritonus

Tritonus

Dabei seit
20. Okt. 2007
Beiträge
411
Reaktionen
0
Irgendwas aus Beethovens 5. ?
 
Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Rappy, ich glaube wir brauchen noch einen weiteren Tipp...:roll:
 
R

rappy

Dabei seit
7. Juli 2007
Beiträge
881
Reaktionen
136
Ok, also Beethovens 5. ist es nicht, man muss noch drei dazuaddieren, aber es ist auch nicht von Beethoven.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.369
Reaktionen
13.811
Wenn noch nichts dortstünde, würde ich sagen, Pathétique 1. Satz.
Hat für mich ziemliche Ähnlichkeit damit.
Ist es aber ja nicht...:cool:
 
 

Top Bottom