Musiktheorie?!?!?!

M

mak

Dabei seit
13. Apr. 2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo Leute,

wie ihr schon weisst, übe ich jetzt ohne Lehrer. Vielleicht werden einige meinen Beitrag bzw. meine Frage hier irgenwie komisch finden, aber ich möchte mein Klavierspielen verbessern...
--> also ich lese hier im Forum immer wieder, dass das Wissen über die Musiktheorie einen großen Unterschied darin ausmacht, wie schnell und wie gut jemand auswendig lernen kann...und im Changs-Online Book steht u.a dass, so wie die Buchstaben in den Zehn Geboten nicht in einer zufälligen Reihenfolge angeordnet sind, sind die Noten in einem Musikstück auch nicht.
Meine Frage ist also, was muss ich an Musiktheoriewissen erwerben, um diese Erkenntnis zu erfahren.
Ein Gedicht kann ich natürlich schneller analysieren, auswendig lernen, verstehen und die Grammatik dabei verstehen, z.B. dass im Dativ "der Frau" und nicht "die Frau" heisst, und genauso möchte ich auch mit Musikstücken vorgehen können.
Gibt es denn Bücher, wo Methode und Technik fürs Verstehen bzw. Analysieren der Stücke, z.B. wie geht man vor beim Erlernen eines Stückes vor, wie analysiert man Stücke, beschrieben werden.

Ich würde mich echt freuen, wenn ihr mir ein paar Bücher fürs Selbstudium nennen würdet.

Danke und Gruß,
m@k
 
F

Feng

Dabei seit
21. Feb. 2008
Beiträge
29
Reaktionen
0
Ich lerne zur Zeit "Piano Crashkurs" von Hans-Günter Heumann... da gibst einen Theorieteil der meiner Meinung nach sehr verständlich beschrieben ist. Hier gehts aber auch nur ums Notenlesen-Lernen ^^' Weiss nicht ob das auch zur Musiktheorie gehört :o

EDIT: Wow! Danke für die beiden Links, echt sehr nützlich ^__^
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
killmymatrix

killmymatrix

Dabei seit
20. Jan. 2007
Beiträge
668
Reaktionen
1
Öhm... es ist quasi die Grundlage. Aber ein gut verständlich erklärter Noten-Lesen-Kurs ist doch auch was wert. ;)
 
Jonny Greenwood

Jonny Greenwood

Dabei seit
14. März 2007
Beiträge
278
Reaktionen
0
Ich lerne zur Zeit "Piano Crashkurs" von Hans-Günter Heumann... da gibst einen Theorieteil der meiner Meinung nach sehr verständlich beschrieben ist. Hier gehts aber auch nur ums Notenlesen-Lernen ^^' Weiss nicht ob das auch zur Musiktheorie gehört :o

QUOTE]

Hilft das wirklich beim Lernen des vom Blatt Spiel?
Ich hab da nämlich noch Defizite. Bisher habe ich hinsichtlich dessen immer nur gesagt bekommen "Übung... das kommt mit der Zeit."

jan
 
iLLumination

iLLumination

Dabei seit
31. Mai 2006
Beiträge
145
Reaktionen
0
 

Top Bottom