Musik des 20. Jahrhunderts

Welchen Komponisten des 20. Jh. findet Ihr am besten?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    29
Dimo

Dimo

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Hallo zusammen,
mich würde interessieren, welchen Komponisten des 20. Jahrhunderts Ihr am liebsten spielt / hört.
Die Umfrage ist nicht auf Klaviermusik beschränkt.
Die Auswahl ist ja groß, und in der Umfrage gibt es ja nur maximal 10 Antwortmöglichkeiten...
Nennt doch auch mal Euren Favoriten, falls er nicht dabei ist.
Viele Grüße, Dimo
 
Dimo

Dimo

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Vielleicht noch zur Klarstellung:
Die Umfrage soll sich eigentlich auf die diejenige Musik beziehen, die in Wikipedia als "Neue Musik" bezeichnet wird.
Also weniger die Vorläufer (z. B. Debussy, Ravel, Skrjabin), und auch nicht Unterhaltungsmusik oder angrenzende Bereiche.

Gershwin z. B. habe ich bewußt nicht unter den Antwortmöglichkeiten, da ich bei ihm Überschneidungen zur U-Musik sehe (*duck*). Wobei ich den Stellenwert von Werken wie "Rhapsody in Blue", "Porgy and Bess", usw. nicht bestreiten will...aber das ist ein ganz anderes Thema...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Pitt

Pitt

Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
0
Von den genannten Prokofiev, ansonsten würde es in dieser Reihenfolge der bei mir weitergehen:

2. Shostakovich
3. Bartok
9. Ligeti
20. Cage
55. Schönberg
1589. Stockhausen
(6786. Xenakis ;))

Aber um noch einige aufzuzählen, die mir gefallen: Kapustin und (zwar nur in Maßen) Shchedrin, Rzewski, Messiaen...noch einige mehr, vielleicht fallen sie mir später ein.
 
Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
100
Wie konnte nur Strawinsky in der Liste vergessen werden?

Strawinsky ist der Komponist des 20. Jahrhunderts!
 
iLLumination

iLLumination

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
145
Reaktionen
0
ist wirklich hart sich zwischen prokofiev und shostakovich eintscheiden zu müssen. tja, hab dann mal prokofiev gewählt^^
 
C

Christoph

Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Pourquoi vous avez oublié le grand Oliver Messiaen?
Bin Fan der französischen Komponistenlinie. Darunter Größen wie Maurice Duruflé, Eugène Gigout (vielleicht noch nicht ganz ein 20er, "schon" 1925 gestorben), Jehan Alain (mit 39 Jahren im Krieg gefallen - wär sicher ein ganz Großer geworden), [SIZE=-1]Marcel Dupré...
[/SIZE]
 
L

luckyluca99

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
34
Reaktionen
1
Friedrich Gulda 100 pro.
Vor allem "Play Piano Play" von ihm. Kennt das hier jemand?

Gruß,
Luca
 
Kathi

Kathi

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
192
Reaktionen
0
Ja endlich jemand der das kennt. Ich hab am Anfang gar nicht gewusst dass er auch komponiert hat, aber durch meinen Lehrer hab ich seine Kompositionen mal kennengelernt. Ich finds teilweise ganzschön ansprcuhsvoll. Am Besten gefällt mir Nr. II aus dem Play Piano Play.
 
David

David

Dabei seit
März 2006
Beiträge
948
Reaktionen
8
Ich stimme für Alban Berg...:) Ich finde seine Werke genial.
Grund ist die Symbiose aus neuer Tonalität gemischt mit Dramatik, ein Schönberg der das Gefühl anspricht, das ist genau meine Welt.
 
L

luckyluca99

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
34
Reaktionen
1
@Kathi
Ich finde fast alle super. Am besten gefallen mir die Nr.1, Nr.2, Nr.6 - Die ist echt der Hamma.

Gruß,
Luca
 
 

Top Bottom