Meisterwerke der Klaviermusik der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Dieses Thema im Forum "Werke, Komponisten, Musiker" wurde erstellt von alibiphysiker, 19. Nov. 2019.

  1. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.929
    Den ich hier im Forum wirklich schmerzlich vermisse:-(.
     
    chiarina und alibiphysiker gefällt das.
  2. Klein wild Vögelein
    Offline

    Klein wild Vögelein

    Beiträge:
    3.568
    ...aber lass die Flügeldeko zuhause! :007:
     
  3. OE1FEU
    Offline

    OE1FEU

    Beiträge:
    906
    Für Liebhaber dieses Stückes der Hinweis, dass der Komponist das Stück auch selbst spielt, u.a. morgen, 29.11. im Konzerthaus in Wien.

    https://konzerthaus.at/konzert/eventid/56921
     
  4. kitium
    Offline

    kitium

    Beiträge:
    130
    Gerade habe ich mit großem Interesse diese Diskussion durchgelesen.
    Ich erlaube mir, einen Komponisten einzubringen, der mir nicht wenige Momente der Begeisterung und des Staunens beschert hat: Kaikhosru Sorabji. Man könnte meinen, seine Werke aus der 1. Hälfte des Jahrhunderts seien etwas frischer – darunter mag ich besonders einige der Etüden (1944), die in ihren technischen/kompositorischen Erfindungen und musikalischer Kraft denjenigen von Ligeti nicht nachstehen – aber aus seiner späteren Phase gibt es einige sehr interessante und meisterhafte Werke. Auf meiner Liste wären hiervon: Nido di scatole, Passeggiata veneziana, verschiedene "Aphorismen".