Mozart: Complete Piano Sonatas

M
mak
Dabei seit
13. Apr. 2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
also ich möchte gerne einen komplett Set Mozart Piano Sonatas kaufen, aber es gibt leider viel minderwertiges Zeug auf dem Markt.

Welchen Set würdet ihr mir empfehlen?
Welcher Pianist ist denn ein guter Mozart-Pianist?

Danke.
 
thepianist73
thepianist73
Dabei seit
19. Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
700
Problem:

Die ganz tollen Pianisten haben meines Wissens keine Gesamteinspielung gemacht.

Solche gibt es von Barenboim, glaub auch von Ashkenazy. Den kannste gleich vergessen, Barenboim ist okay, mehr auch nicht.

Generell tolle Mozartspieler sind/waren (ohne Vollständigkeit):

Maria Joao Pires (vielleicht hat sie alle eingespielt, dann kaufen!)
Annie Fischer
Clara Haskil
Emil Gilels
Alfred Brendel (hat glaubs auch ein Integrale gemacht, ist jedenfalls besser als Barenboim)
Edwin Fischer
Wilhelm Backhaus
Arthur Rubinstein (oh ja!)
Horowitz (man mags oder man mags nicht)
Artur Schnabel
...
 
tapirnase
tapirnase
Dabei seit
16. Okt. 2006
Beiträge
712
Reaktionen
2
Maria Joao Pires hat eine Gesamteinspielung gemacht und de Aufnahmen sind wirklich toll!:!:
Von Horrowiz Aufnahmen würd ich die Finger lassen, das ist nich Mozart, was er spielt, sondern Horrowitz, und das klingt echt kitschig.
 
N
nikOld
Dabei seit
2. Sep. 2007
Beiträge
233
Reaktionen
1
Auf alle fälle ist Uchida Mitsuko eine weltklasse mozart-pianistin..
 
G
ganymed
Guest
andreas schiff hat alle mozart sonaten eingespielt!
wozu kaufen, wenn es auch das internet gibt..

XXXXXXXXXXXXXX


dort sind alle sonaten von schiff eingspielt zum download bereitgestellt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
thepianist73
thepianist73
Dabei seit
19. Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
700
1. da brauchst du kein Russisch, um zu wissen dass das illegal ist. Da hat es noch tonnenweise andere mp3 die ich gesehen habe, das ist wirklich saufrech von dem Typen. Es hat aber zugegebenermassen ganz tolle Zyklen, zb WTK 1&2 gleich komplett von Gould, Richter und Schiff...

2. ich kann etwas Russisch, die Seite ist nett und seriös gemacht, ich kann mir gut vorstellen, dass das einer ist, der es gar nicht böse meint.
Kann sein, dass er keine Ahnung hat wie illegal das ist was er tut. Jedenfalls scheint mir die Seite sehr liebevoll und engagiert gemacht und da alle Downloads gratis sind, bringt es dem Typen ja gar nichts.

Ich vermute wirklich, dass das ein Klavierliebhaber/Pianist ist (siehe Bildchen auf der Frontseite), der leider keine Ahnung von Urheberrecht hat.

Und nochwas: Wer dort etwas downloaden will (was ich selber jedoch ablehne), soll schauen dass er nie was anderes downloadet als mit der Endung .mp3...

Immer vorsichtig sein! Vor allem bei russischen Seiten ;)
 
Hartwig
Hartwig
Dabei seit
9. Apr. 2006
Beiträge
1.119
Reaktionen
105
Mozart-Sonaten

Hallo,
ich habe vor geraumer Zeit einmal Mozart Complete Edition mir besorgt. Das sind dann auch als Vol.17 die gesamten Klaviersonaten dabei, die von Mitsuko Uchida eingespielt wurden. Das ist eine gute Sammlung von Philips herausgegeben.
Etwas Ähnliches gibt es auch von der Deutschen Gramophon z. B. für Beethovenwerke, auch sehr empfehlenswert.
Ob die Mozartausgabe noch zu haben ist weiß ich nicht.

Gruß Hartwig
 
Fabian R.
Fabian R.
Dabei seit
14. März 2006
Beiträge
2.269
Reaktionen
123
Ich habe obigen Link gelöscht. Die Seite ist vermutlich illegal. Und da ich kein russich spreche muss ich präventiv den Link leider löschen.

Grüße
 
tapirnase
tapirnase
Dabei seit
16. Okt. 2006
Beiträge
712
Reaktionen
2
Hier
Was ich vorallem beeindruckend finde, dass sie jeder Sonate den gelcihen Respekt zollt. es gibt keine qualitativen Unterschiede in der Interoretatin, zumindest kommt es mir nicht so vor.
 

Klavirus
Klavirus
Dabei seit
18. Okt. 2006
Beiträge
12.233
Reaktionen
6.386
Ich kann noch die Gesamtaufnahme von Gitti Pirner empfehlen, die ich auf 5 CD's habe, und trotz einer gewissen Mozart-Abneigung gerne höre...

Mich fasziniert die Klarheit und deutliche Gestaltung.

Klavirus
 
Spacecowboy
Spacecowboy
Dabei seit
4. Nov. 2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Jeno Jando

Ich persönlich schwöre auf die Gesamteinspielung von Jeno Jando. Erschienen ist die bei Naxos wie grundsätzlich alles von dem ungarischen Pianisten.
Solide Interpretation und eine gute Klangqualität zu einem respektablen Preis, glaube so um die 25 Euro.

Gruß
 
netti
netti
Dabei seit
31. Okt. 2006
Beiträge
421
Reaktionen
8
Ich finde die Mozart Tapes von Gulda auch sehr schön, aber da sind vielleicht nicht alle Sonaten drauf. Auf jeden Fall ist Gulda's Mozart prima wogegen er den Beethoven durchhechelt.
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.680
Reaktionen
14.681
An der Stelle mal eine Frage an die, die öfter damit zu tun haben:

Welche Mozartsonate empfiehlt ihr für eine Aufnahmeprüfung?
KV 310, 311, 332, 330, 576, 457 und auch die anderen finde ich alle schön, ich kann mich nicht entscheiden.....
Die Qual der Wahl!

Genauso mit Bach, ich brauch ein Stück aus dem WTK, ebenfalls für Aufnahmeprüfung geeignet.
Was wäre geeignet? (As hab ich schon)
Mein Lehrer empfiehlt cis (weil er die schon gespielt hat)

Gruß
Stilblüte
 
tapirnase
tapirnase
Dabei seit
16. Okt. 2006
Beiträge
712
Reaktionen
2
Ich spiele gerade kv330.
Vorallem nach der Exposition [komm gerade auf den Begriff nicht ;)] ist das pure Schönheit. Ist toll die Welt noch ienmal aus Kindes Augen sehen zu können ;)
Wann hast du denn deine Aufnahmeprüfung Blüte, oder war das jetz nur mal so allgemein? ;)
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.680
Reaktionen
14.681
Die Aufnahmeprüfung ist 2009.
Ich will aber 1. nicht auf den letzten Drücker kommen
2. das Stück vorher üben und liegenlassen und dann nochmal aufarbeiten
und 3. jetzt eine Mozartsonate /Praeludium und Fuge spielen und deshalb gleich eine geeignete aussuchen.
 
tapirnase
tapirnase
Dabei seit
16. Okt. 2006
Beiträge
712
Reaktionen
2
Man tausche "o" mit "p", und interpretiere diese Aussage neu.
 
 

Top Bottom