Midieinbau

  • Ersteller des Themas Wolframm
  • Erstellungsdatum
W

Wolframm

Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo, ich hab eine elektronisches Klavier von Seiler.Es ist eines der ersten.Das heisst, ich hab nur einen An und Ausschalter ,Lautstärkeregler und 2 Klinkeneingänge für Lautsprecher/Kopfhörer.Würde gern ein midifähiges Gerät daraus machen lassen.Welche Möglichkeiten gibt es und in welchem finanziellen Raumen bewegen wir uns da?Bin für jede Nachricht, die mir weiterhilft, dankbar.
 
FünfTon

FünfTon

Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
3.168
Reaktionen
1.722
Welche Möglichkeiten gibt es und in welchem finanziellen Raumen bewegen wir uns da?
Einen Hammermechanik-MIDI-Controller kaufen, der seine 88 Tasten gleich mitbringt, dürfte die wirtschaftlichste Möglichkeit darstellen. Ein Studiologic SL88 Studio kostet 400 €, ein SL88 Grand mit Holztasten 800 €.

Daneben kann man in der gleichen Preislage auch Kompaktpianos kaufen, die ebenfalls über USB MIDI-Daten an den Host liefern.
 
Tastenscherge

Tastenscherge

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.215
Reaktionen
2.256
Einen Hammermechanik-MIDI-Controller kaufen, der seine 88 Tasten gleich mitbringt, dürfte die wirtschaftlichste Möglichkeit darstellen.
Wirtschaftlich vielleicht, aber nicht technisch. Der Elitetrainer hatte ja eine echte Flügelmechanik drin. Das ist schon ein durchdachtes Konzept, leider mittlerweile etwas veraltet. Ich würde einen Klavierbauer vor Ort fragen, der sich mit Einbau von Silent Systemen auskennt. Man braucht hier ja "nur" die Sensorleiste unter der Tastatur sowie die Kontrollbox/Soundmodul. Diese Systeme haben ja heute alle USB Midi. So in die Richtung von 2.000.- Euro könnte das schon gehen. Andererseits könnte es auch billiger werden, weil ja keine Stoppleiste mehr installiert werden muss. Der Einbau dürfte also zügig gehen. Ob es reine Midi Abtastsysteme für Klaviere/Flügel gibt, weiß ich leider nicht. Das gab es wohl mal, aber ob das in Zeiten von Silent Systemen überhaupt noch gefragt wird?
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.828
Reaktionen
4.936
sind beim Elitetrainer gefederte Hebelchen, die an den Lichtschranken montiert sind und von der Taste betätigt werden.
Ob der Ausgang für Midi genutzt werden kann müßte ein Elektroniker beantworten können.
Ich mach mich mal kundig (So eine Sensorleiste (Gulbransen?) liegt bei mir rum...), kann aber etwas dauern.
 
Tastenscherge

Tastenscherge

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.215
Reaktionen
2.256
Ansonsten müsste man die bestehende Elektronik komplett ausbauen und durch ein neues und komplettes Silent System eresetzen.
 
 

Top Bottom