Mein neues yamaha

pille
pille
Dabei seit
19. Feb. 2007
Beiträge
1.305
Reaktionen
15
........ Feeling => vorhanden, Stück => gefällig und schön.
Sequitur: Weiter so, Nils!

Da muss ich LMG ausnahmesweise mal Recht geben. Nicht gerade virtuose Klavierliteratur, aber sehr schön gefühlvoll und melodisch gespielt, garnicht schlecht. Hm.......das ein oder ander Mädel könntste damit schon durchaus rumkriegen .... ;-):herz:

...........duckflitzundwech

ach ja, ich finde übrigens, dass Dein altes Yamaha ziemlich gut klingt, hast Du da noch Hall unterlegt oder so??
 
Zuletzt bearbeitet:
Steinbock44
Steinbock44
Dabei seit
15. Sep. 2013
Beiträge
1.725
Reaktionen
1.137
Vorerst auch Gratulation zu dem neuen Klavier und zu der einfühlsamen Spielweise.
Das Stück ist recht Yirumalastig, hast du da einige Passagen übernommen?

Gruss
Antoine
 
Zuletzt bearbeitet:
N
nils1
Dabei seit
30. Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
Vielen Dank für das Lob. @Steinbock44: Das Stück ist von Ludovico Einaudi. Allerdings mit ein paar kleinen Abwandlungen.

@pille: Ich habe nichts hinterlegt oder verändert. Der Sound ist stumpf mit dem Ipad aufgenommen.

Ich kann selber nicht beurteilen, ob ich gefühlvoll spiele. Ich kann nur sagen, dass mir der Ausdruck in einem Stück sehr wichtig ist. Ich versuche schon beim ersten "Anfassen" eines neuen Stücks, gleich mit der richtigen Betonung zu arbeiten.

Musik ohne Ausdruck, macht für mich keinen Sinn. Allerdings gelingt es mir mit dem Yamaha noch nicht so gut, da ich noch nicht so gut auf das klavier eingeschossen bin. Ich als Anfänger, brauche da noch etwas länger. Es sollte also noch besser werden.

Hier im aktuellen Stück, spiele ich z.B. die Begleitung noch zu laut. Die ist eigentlich pp. Ausserdem hatte ich 2-3 Verspieler drin. :-D
 
M
Monique
Guest
Hallo Nils !
Schön hast Du gespielt . Aber ist das nicht zu dunkel ? Hast Du keine Klavierlampe ?
Ich hab auch ein Yamaha und wenn Micha dran war klingt es so schön wie ein Flügel :lol: Und an Deinem war ja auch Micha dran . Man kann es hören . Klingt sehr ,sehr schön .Wie heisst denn das Stück ?
Ganz liebe Grüsse Moni
 
Tastenjunkie
Tastenjunkie
Dabei seit
6. Dez. 2011
Beiträge
1.282
Reaktionen
859
Jau, Nils !!! Konnte es erst jetzt tatsächlich anhören. Schön gespielt! Schöner Sound, zumindest für "Gebrauchtes Yamaha mit iPad aufgenommen"! Weiter so!

Ob es unbedingt Einaudi sein muß... Anderes Thema :geheim:

So ein Rekorderchen würde Dir denke ich dennoch guttun, wenn Du ab und zu mal aufnehmen willst.

LG

TJ
 
N
nils1
Dabei seit
30. Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
Hi Moni,

Ne, Michael, oder irgend jemand anderes, war noch nicht an meinem Klavier. Michael hat ja gerade angekündigt, im Herbst wieder auf Tour zu gehen. Ich werde hier eventuell anfragen, ob er Bremen mit auf dem Zettel hat. Bisher ist aber nichts dran gemacht.
 
Dreiklang
Dreiklang
Dabei seit
14. Nov. 2010
Beiträge
9.595
Reaktionen
1.169
(völlig unwichtig ;))
Allerdings gelingt es mir mit dem Yamaha noch nicht so gut, da ich noch nicht so gut auf das klavier eingeschossen bin. Ich als Anfänger, brauche da noch etwas länger. Es sollte also noch besser werden.
Dann umso besser gelungen! Brauchbares (Audio-)Aufnahme-Equipment anschaffen, eine Weile ans Instrument akklimatisieren - und man freut sich auf künftige Aufnahmen ;)
 
M
Monique
Guest
Hallo Nils , ich dachte Micha war schon mal dran . Na, dann wirst Du aber staunen , was aus Deinem Klavierchen rauskommt , wenn der mit dem karierten Hemd mal dran war.Ich bin jedenfalls immer total begeistert .
Liebe Grüsse Moni
PS . Bestimmt wird er auch Bremen ansteuern . Da bin ich ganz sicher .
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.130
Reaktionen
9.273
Nils, alter Kapitalist - ich habe hier noch ein unbenutztes Zoom H4n. Für Dich zum Sonderpreis!
 
thomas 1966
thomas 1966
Dabei seit
11. Aug. 2013
Beiträge
2.202
Reaktionen
2.333
Hallo Nils,
herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Klavier.
Den Klang Deines Instrumentes kann ich mit dieser Aufnahme kombiniert mit meiner Wiedergabemöglichkeit nur grob einschätzen und da gefällt mir was ich gehört habe.

Das H4n zu nehmen ist sicher eine gute Idee, wenn Du vor hast, öfter etwas aufzunehmen. Ich hatte kein Angebot zum Sonderpreis, weshalb ich mich für das billigere H2 entschied.
 

Dreiklang
Dreiklang
Dabei seit
14. Nov. 2010
Beiträge
9.595
Reaktionen
1.169
(damit das H4n dann auch richtig nach etwas klingt, kann man es noch mit guten externen Mikros aufwerten ;))
 
Sesam
Sesam
Dabei seit
11. Feb. 2007
Beiträge
1.935
Reaktionen
286
Herzlichen Glückwunsch, Nils, zum neuen Klavier!

Das hört sich musikalisch an. Trau dich doch ruhig mal, ein bißchen tiefer in die Tasten zu greifen, mit mehr Gewicht, dann wird der Klang voller. Vor allem im Bass. Den Klangwillen vom Kopf in die Arme und Hände fließen lassen.

Für ein Yamaha finde ich den Klang erstaunlich wenig spitz. Deshalb kann ich leider gar nichts Doofes über Yamaha sagen. Glück gehabt! Allerdings war mir natürlich sofort klar, dass dieses Klavier noch keinen Besuch von Michael hatte. Kannste dich jetzt schon drauf freuen, denn die Basis ist ja vielversprechend. Schön!

Danke fürs Teilen!

LG, Sesam
 
 

Top Bottom