"May T 121" vs. "Wendl & Lung 122"

P

PeterPan

Dabei seit
20. Sep. 2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo.

Ich bin auf der Suche nach einem Klavier im Preisrahmen von max. 4.000 Euro. Nach dem Probespielen haben mir (vom Klang her) zwei Klaviere gefallen.

Das wäre zum einen das May T 121 und zum anderen das 122 Wendl & Lung.

Beide sind neu und beide sind für knapp 3.700 Euro zu haben.

Kennt sich jemand mit den beiden Modellen aus und kann mir sagen, welches der beiden technisch besser ist?

Oder gibt es für 3.700 Euro noch bessere Instrumente?

Ich habe auch diverse Yahamas und Kawais probiert, war aber nicht wirklich überzeugt. Obwohl Yamaha ja Marktführer ist, hat mir persönlich der Klang der beiden genannten Modelle besser gefallen.

So, wenn also jemand etwas dazu sagen kann, immer her mit den Infos. :)

Grüße
Peter
 
P

PeterPan

Dabei seit
20. Sep. 2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Leider gibt es in meiner Gegend nur wenige Klavierhäuser, aus diesem Grund steht mir nur eine begrenzte Auswahl an Klavieren zur Verfügung. Bisher habe ich noch kein passendes Gebrauchtes gefunden.

Ich möchte auch ungerne über das Internet kaufen (fehlendes Probespielen)...
 
P

PeterPan

Dabei seit
20. Sep. 2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Wie wäre denn ein Seiler (115 cm) von 1986 bzw. von 1991 im Vergleich zu den o.g. Modellen?

Habe da zwei Angebote im Auge, die auch jeweils um die 4.000 Euro kosten.
 
 

Top Bottom