Mahler-Jahr

  • Ersteller des Themas Ambros_Langleb
  • Erstellungsdatum
Ambros_Langleb

Ambros_Langleb

Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.418
Reaktionen
12.176
Veranstaltungen zum Mahler-Jahr

Sollten wir vielleicht anläßlich des Mahler-Jahrs daran gehen,
einschlägige Veranstaltungen in unseren jeweiligen Regionen
zusammenzustellen?

Ich mache mal einen Anfang mit einem Zitat aus der Webseite der
Bamberger Symphoniker:

"Die Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie
präsentieren im Sommer 2010 erstmals ihr neues Sommerfestival, das im
Juli 2010 unter dem Motto "Der späte Mahler" stehen wird. Anlässlich
des 100. Jahrestages der Uraufführung der "Sinfonie der Tausend" sind
innerhalb von 10 Tagen die vier großen sinfonischen Spätwerke zu
erleben. Abgerundet wird das Festival durch Kammer-Konzerte und
weitere Veranstaltungen."


Das Programm findet man hier:
http://www.bamberger-symphoniker.de/biennale.html

Friedrich
 
G

Gomez de Riquet

Guest
Kopfkonzert

Du Beneidenswerter!

Das Mahler-Jubeljahr findet in der hiesigen "Westfalenmetropole"
keine Beachtung, was damit zusammenhängt,
daß der ohnehin am Subventionstropf hängende Kulturbereich
hier planmäßig kaputtgespart wird - von Parteien aller Couleur -,
mit der Folge, daß die Mittel für eine Mahlersymphonie pro Spielzeit
ausreichen, aber nie und nimmer für einen ganzen Zyklus.

Mein Mahler-Zyklus findet also im Kopf statt.
Mit Hilfe von Klavierauszügen und Partituren bringe ich "das Gehirn zum Rauchen",
wie gestern ein Forumsmitglied so schön gesagt hat
(um sich aber gleich voller Abscheu davon zu distanzieren).


Herzliche Grüße!

Gomez
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
silversliv3r

silversliv3r

Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
368
Reaktionen
0
In Hamburg gibt's nen großen Konzertzyklus mit dem Namen "Mahler in Hamburg 2010/2011". Es wird im Großen und Ganzen das Gesamtwerk Mahlers aufgeführt, seine Sinfonien und Liederzyklen, teils auch mehrfach von verschiedenen Orchestern. Von Juli 2010 bis Juli 2011 finden insgesamt glaub ich 26 Konzerte statt.

http://www.mahler-in-hamburg.de/
 
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.539
Reaktionen
18.789
Mit Hilfe von Klavierauszügen und Partituren bringe ich "das Gehirn zum Rauchen",
wie gestern ein Forumsmitglied so schön gesagt hat
(um sich aber gleich voller Abscheu davon zu distanzieren).

eine kleine Anregung zur Erholung zwischendurch:
Last December 13th, there appeared in the newspapers the juiciest, spiciest, raciest obituary that has ever been my pleasure to read. It was that of a lady name Alma Mahler Gropius Werfel who had, in her lifetime, managed to acquire as lovers practically all of the top creative men in central Europe, and, among these lovers, who were listed in the obituary, by the way, which was what made it so interesting, there were three whom she went so far as to marry.

One of the leading composers of the day: Gustav Mahler, composer of Das Lied von der Erde and other light classics. One of the leading architects: Walter Gropius of the Bauhaus school of design. And one of the leading writers: Franz Werfel, author of the song of Bernadette and other masterpieces. It's people like that who make you realize how little you've accomplished. It is a sobering thought, for example, that when Mozart was my age he had been dead for two years. It seemed to me, I'm reading this obituary, that the story of Alma was the stuff of which ballads should be made so here is one.
und anschließend:
http://www.youtube.com/watch?v=hH4J8CIBc7Q

in der Hoffnung, dass Dich das zwischendruch delektiert -

herzliche Grüße, Rolf
 
Ambros_Langleb

Ambros_Langleb

Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.418
Reaktionen
12.176
Aus der Pressemitteilung des Bayerischen Rundfunks:


Gustav Mahler zum 150. Geburtstag

Liebe Klassik-Freunde,

einen reichhaltigen Mahler-Schwerpunkt zum 150. Geburtstag des Komponisten bieten ab Sonntag, 4. Juli, BR-KLASSIK und Bayern 2: Die Facetten einer Beziehung, die reich an Euphorie, Enttäuschung und gegenseitiger Faszination war, stehen im Mittelpunkt der Auftaktsendung zum 150. Geburtstag von Gustav Mahler "Vis-à-vis. Alma: Mahler im Blick". Den Symphoniker Gustav Mahler präsentiert BR-KLASSIK in einem Konzertmitschnitt vom Rheingau Musik Festival innerhalb seiner sommerlichen ?Festspielzeit" mit der Zweiten Symphonie. An Mahler als Liedkomponisten erinnert der renommierte Liedsänger Christian Gerhaher zusammen mit seinem Klavierbegleiter Gerold Huber in einer Live-Konzertübertragung.

Weitere Informationen

http://tinyurl.com/35h2yzu
 
 

Top Bottom