Luciano Berio / 6 Encores / Notenerklärung

O

Oberton

Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
ich bitte um Hilfe bei der Notenerklärung zum "Luftklavier".
Da finden sich die Bezeichnungen 'm.d.' und ' 6" ' an den Noten.
Kennst sich jemand hier in diesen Bezeichnungen für neue Musik aus?
 
Z

Zoel

Guest
m. d. könnte "main droite" bedeuten (französisch für "rechte Hand"). Bei dem anderen weiß ich auch nicht, was es heißen könnte.
Aber vielleicht würde es potenziellen Ratgebern ja helfen, wenn du die betreffende Stelle als Grafik einstellst?
 
F

frnci

Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
111
Reaktionen
0
Wenn man davon ausgeht das m.d wirklich main droite heißt was man so ziemlich kann dann heißt 6 encores aus dem Französischen (ziemlich frei) übersetzt 6 Wiederholungen, da encore eigentlich jetzt/noch heißt.
 
Z

Zoel

Guest
Wenn man davon ausgeht das m.d wirklich main droite heißt was man so ziemlich kann dann heißt 6 encores aus dem Französischen (ziemlich frei) übersetzt 6 Wiederholungen, da encore eigentlich jetzt/noch heißt.
Aber "encore" ist auch englisch für "Zugabe". Und das heißt es auch in diesem Fall: "Sechs Zugaben".
Edit: m. d. ist übrigens auch mit dem Italienischen kompatibel (Berio war ja Italiener): "mano destra" heißt "rechte Hand".
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
F

frnci

Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
111
Reaktionen
0
Nachdem ich einen Blick in die Noten geworfen habe gehe ich mit dir d'accord Zoel, was der 6er ist kann ich aber noch immer nicht sagen, auffallend ist nur dass du auch einen 9er hast der auftaucht....

Wenn du den Takt spielen kannst sollte der 6er doch kein Problem sein oder???:D:D
 
mick

mick

Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
11.333
Reaktionen
19.245
Ist zwar schon etwas älter, diese Frage - aber da ich das Stück gerade übe:

Die 6'' bedeuted, dass man die erste Figur insgesamt 6 Sekunden lang wiederholt, entsprechend bei den übrigen Ziffern.

Gruß, Mick.
 
 

Top Bottom