Lehre von "vertikaler" Dynamik

Dieses Thema im Forum "Klavierlehrer-Forum" wurde erstellt von Stilblüte, 2. Jan. 2019.

  1. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    9.028
    Herrgott nochmal, ich dachte an diese hier

    Screenshot_20190103-210848~2.png
     
  2. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    25.999
  3. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    846
    Die Frage nach Chopin‘s As-Dur Prélude oder Pathétique Langsamer Satz: gibt es da Erkenntnisse, @Stilblüte? Ist es die Melodieführung im 5.Finger versus Begleitung durch die „starken“ Finger in der Nocturne bei gleichzeitig häufiger Dehnung der Hand? Wie kommt der Schüler mit c-d-e-f-g-„Hänschen-klein“ hin? Hört man da die Melodie aus den Akkorden heraus?

    Oh grimm‘ger @rolf welche Lok ist Dir denn heute über die Leber gefahren? (Habe Urlaub! Ich nix Verspätung :012:)
     
    Stilblüte und Boogieoma gefällt das.
  4. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    9.028
    Ich hab den Schüler noch nicht lang, das Stück kam insgesamt nur eine Handvoll Male im Unterricht dran, und davon haben wir uns nur ein- oder zweimal mit der Reprise beschäftigt; die Pathétique werde ich ihm nicht geben, die spielt gerade jemand anders. Das Prélude wäre möglich, werde ich in Betracht ziehen. Bisher haben ich / der Schüler damit keine Erfahrung.
     
  5. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    846
    Versuchskaninchen nächsten Mittwoch gefällig?
     
  6. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    9.028
    Von mir aus gerne! :001: Sollen wir eine Kamera mitlaufen lassen? :004:
     
    Debösi gefällt das.
  7. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    25.999
    Endlich stellt hier mal einer die richtigen Fragen! Danke @Debösi :lol::lol::lol:
     
    Debösi gefällt das.
  8. Ellizza
    Offline

    Ellizza Temporär gesperrt

    Beiträge:
    918
    Damit man weiß, worüber gesprochen wird :-)rachmaninov op. 39 Nr. 5

    View: https://youtu.be/WaFiU77kr7s
     
    Frédéric Chopin gefällt das.
  9. Ellizza
    Offline

    Ellizza Temporär gesperrt

    Beiträge:
    918
  10. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    846
    Ha ha ha - das frag ich mich selbst auch immer.

    Spaß beiseite. Cdefg im Takt der Melodie als Akkord anschlagen und die Melodie-Taste so betonen, dass man das Thema deutlich hört. Sozusagen Saint-Saëns Etude Light.
     
  11. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    846
    Zum Gaudium des Forums? Klar! Eine Schachtel ß-Blocker wird‘s richten.
     
  12. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    9.028
    Für mich?:-D:ballon:
    Dann reagiere ich nur noch alle 10 Sekunden...:008::schlafen:
     
    méchant village gefällt das.
  13. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    846
    Vielen vielen Dank für die Info. Hier erklärt einem doch nie einer was :028:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Jan. 2019
  14. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    846
    Du hast doch Deine eigene.... so ruhig, wie Du immer bleibst...

    ... womit wir die Frage zum Tempo schon mal geklärt haben:019:
     
    méchant village und Stilblüte gefällt das.
  15. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    846
    Nach Hänschen-Klein... wie wär’s mit „Alle meine Entchen“...?
     
  16. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    9.028
    Ich weiß nicht, ob das Experiment mit dir so viel Spaß macht. Du kannst das schon zu gut. Aber wenn du Lust hast, können wir ja mal alle Vorschläge nacheinander durchprobieren und schauen, welcher am besten funktioniert:006:
     
  17. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    846
    Alle meine Entchen ist so schwierig, dass es nicht mal bei Wolters besprochen wird :017:
     
    Gernot und méchant village gefällt das.
  18. Tastatula
    Offline

    Tastatula Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    435
    das hat seinen Grund darin, daß "Alle meine Entchen" nur von sechsfingrigen Pianisten gespielt werden kann. Die Zielgruppe ist also zu klein für Wolters.
     
    Barratt, Gernot, Stilblüte und 2 anderen gefällt das.
  19. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    846
    @Tastatula, die anatomisch Minderbemittelten müssen sich dann mit Liszt-, Rachmaninow-, Chopin-, Godowsky-, Saint Saëns-, Debussy-, Skrjabin- oder anderen Stückchen begnügen.
     
    Boogieoma und Tastatula gefällt das.
  20. Tastatula
    Offline

    Tastatula Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    435
    @Debösi , tja, so sieht es leider aus. Die Welt ist nicht gerecht.
    Man muß ja auch bedenken, daß die Sechsfingrigen mit den üblichen Editionen überhaupt nicht zurecht kommen. Sie müssen sich wirklich jeden Fingersatz neu erarbeiten.
    Nur bei "Alle meine Entchen", da ist es anders. Da können sie mal so richtig die Sau rauslassen....
    Verzeihung...
     
    Debösi, Gernot und Stilblüte gefällt das.