Konzerte für zwei Klaviere mit Orchester

T

tornado12

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
730
Reaktionen
2
Dies ist nun der nächste Sammelthread, und zwar suche ich Konzerte für zwei Klaviere mit Orchester (und die Noten dazu)!
Hier eine Liste, von denen die ich kenne (oder von denen ich weiß, dass sie existieren):
Poulenc - d-moll
Mozart - Es-Dur und "Lodron"-Konzert
Vaughan-Williams (Noten gesucht!)
Milhaud (Noten gesucht!)
Bach - C-Dur, c-moll
Hovhaness (Noten gesucht!)
Martinu
Berio (Noten gesucht!)
Azevedo (Noten gesucht!)
Bartok (mit Schlagzeug)
Bruch
Schnittke (4-händig)
Czerny (4-händig)
Mendelssohn (2 o. 3 Konzerte glaub ich)
Und weiter?
Und Notenlinks?
Danke schon mal im voraus!
Bis denne,
Anton
 
G

Gomez de Riquet

Guest
Guten Abend, Anton!

Nur zu Bartok kann ich auf die Schnelle etwas sagen:

http://www.musicroom.de/de-DE/se/ID_No/074227/details.html


Von Milhauds "Concertino d'automne" gab es bei Salabert - glaube ich -
eine Taschenpartitur, ist aber längst vergriffen.

Ich befürchte, daß die Noten von allen Stücken, die Du suchst,
RVW, Milhaud, Berio, Schnitttke etc., nur als Leihmaterial zu beziehen sind.
Morgen oder am Montag kann ich Dir vielleicht sagen,
an wen Du Dich wenden müßtest.

Gruß, Gomez

P.S. Mendelssohn dürfte keine Schwierigkeiten machen - gibt's bei Breitkopf.
 
P

pianovirus

Guest
Vom Mozart Es-Dur ("Nr. 10") habe ich neulich bei einem Hauskonzert den ersten Satz gespielt (haben Bärenreiter-Klavierauszug verwendet) - zwei Flügel und ein Klavier in einem Raum...hat viel Spass gemacht, aber ich war froh, dass das nur im kleinen Rahmen war - ganz schön heikel (zumindest für mich als 2-Klavier-Frischling), weil sich z.B. die Klaviere oft mitten in einem Lauf ablösen...
 
T

tornado12

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
730
Reaktionen
2
Was ich besonders schlimm finde ist, dass Chopin angefangen hat eins zu
schreiben, aber nein, er konnte es nun leider nicht zu Ende schreiben, weil
ihm wohl die Ideen ausgegangen sind.
:geige:Das würde ich gerne mit Chopin machen... :D
 
 

Top Bottom