Klavierwert Grothrian ??

  • Ersteller des Themas Susanne81
  • Erstellungsdatum
S

Susanne81

Dabei seit
6. Mai 2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe das (ziemlich traurige) Problem, dass ich wegen Umzugs mein Klavier verkaufen muss. Nun stellt sich die Frage: An wen, und für wieviel? Außer ebay, Klavierhäusern und Klavierstimmern ist mir noch kein Ansprechpartner eingefallen.

Viel interessanter ist aber die Frage nach dem "für wieviel", vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?

Es handelt sich um einen Grothrian-Steinweg, gekauft ca. 1992 für damals (umgerechnet) 9000 Euro. Es ist sehr gut erhalten und wurde regelmäßig gestimmt. Schwarz lackiert, zwei Pedale.

Danke für Eure Hilfe!!

Susanne
 
ubik

ubik

Dabei seit
6. Jan. 2007
Beiträge
1.950
Reaktionen
3
Ich habe ein 30 Jahre altes Grotrain Steinweg Klavier, das ich für 6500 Euro gekauft habe. Jedoch war es neu überholt, alle Hammerköpfe und Filze neu. Der Neuwert würde bei 18000 liegen, hat der Klavierbauer gesagt.

Meiner Meinung nach kannst du das Klavier locker für mindestens 7500 Euro verkaufen, sofern es keine Mängel aufweist, wenn nicht für noch mehr.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.605
Reaktionen
14.419
Wir haben einen Stutzflügel, der "damals" mal 20.000 Mark gekostet hat und jetzt (nachdem er endlich mal etwas überholt wird) 20.000 Euro Wert ist.
Das nenne ich einen guten Zinssatz :D
Natürlich muss man noch die Inflation einrechnen und so weiter, aber an Wert abnehmen tun "Markeninstrumente" bestimmt nicht.
Ganz im Gegensatz zu meinem Yamaha-Klavier, das irgendwann bestimmt fast gar nichts mehr Wert ist. Der Klavierbauer meinte heute, dass die Yamaha-Instrumente, die er kennt, jedes Jahr schlechter werden. Am Anfang hätte man noch Steinway-spielgefühl, nach einem Jahr "gehts noch gut", nach fünf Jahren bereut man, dass man seinen Steinway verkauft hat (er berichtete von einem Kunden).
Leider ist es nicht mein Flügel, wenn ich ausziehe, ist er nicht mehr da... :( bzw. genau genommen bin ich nicht mehr da, und muss mich mit meiner Yamaha-Kiste begnügen, bis ich im Lotto gewinne...
 
K

koelnklavier

Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.443
Viel interessanter ist aber die Frage nach dem "für wieviel"
Was ein Klavier "wert" ist und was für einen Preis Du erzielen kannst, sind (merkwürdigerweise) zwei Paar Schuhe. Spätestens seit eBay ist der Markt überschwemmt mit gebrauchten Instrumenten, und jeder Interessent glaubt, er könne etwas "für ümmesönst" bekommen. Die Klavierhändler sind auch nicht besser, da ihr Geschäft auf einer "Gewinnerzielungsabsicht" beruht. D.h. sie werden das Klavier in jedem Falle für mehr Geld verkaufen wollen, als sie Dir gegeben haben.

Frag also am besten einen Klavierbauer, der keinen Handel mit den Instrumenten betreibt, was Dein Instrument wert is, und gewöhne Dich an den Gedanken, daß Du nur einen Bruchteil dieses Preises erzielen wirst.
 
Tastenscherge

Tastenscherge

Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.349
Reaktionen
2.441
Was ein Klavier "wert" ist und was für einen Preis Du erzielen kannst, sind (merkwürdigerweise) zwei Paar Schuhe.

Viele Leute orientieren sich auch an dem Preis, zu dem ein Klavier gebraucht beim Händler angeboten wird. Jedoch ist dieser Preis nicht von privat zu erzielen. Erstens hat der Händler Kosten: Transport in den Laden, Transport zum neuen Käufer, Garantiestimmung sowie Aufarbeitung des Klaviers für den Verkauf (Hammerköpfe abziehen, Regulieren, Stimmen, Intonieren etc.). Obendrauf dann noch die 19 % MWST, die ein Privatverkäufer nicht berechnet. Zweitens ist ein Käufer auch gewillt bei einem Händler mehr zu bezahlen, da er sicher sein kann, dass das Instrument aufgearbeitet und in einem guten Zustand ist und er auch noch Garantie darauf bekommt. Bei Privatverkäufen jedoch stehen sich normalerweise 2 Laien gegenüber, die beide nicht so recht Ahnung haben.

Wenn ein Gebrauchtes beim Händler z.B. 2.000.- Euro bringt, kann man das gleiche Modell von privat höchstens für 1.300.- verkaufen. Zumindest so in etwa dürfte die Relation sein.
 
 

Top Bottom