Klaviermörder

  • Ersteller des Themas lavendel
  • Erstellungsdatum
C

chiarina

Guest
Ich habe übrigens gestern (ja, ich gesteh's, in der BRIGITTE :shock: :D )gelesen, dass Einaudi ein klassischer Komponist ist............. .

Ähem.......................... :p

Liebe Grüße

chiarina
 
Mawima

Mawima

Dabei seit
11. Nov. 2010
Beiträge
968
Reaktionen
478
Was soll eigentlich hier immer wieder das Gedresche auf Einaudi, Tiersen und Co. Klar ist das nicht anspruchsvoll. Was spricht aber dagegen, dass man sich an ein paar netten Akkorden erfreut?

Liebe Grüße,
Mawima
 
Klavierretter

Klavierretter

vormals GSTLP
Dabei seit
6. Apr. 2008
Beiträge
1.222
Reaktionen
1.257
Wir wissen es doch alle... 4 Akkorde reichen! :D

[video=youtube;oOlDewpCfZQ]http://www.youtube.com/watch?v=oOlDewpCfZQ[/video]
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.121
Reaktionen
9.245
Mawima, Da liest Du aber nur die Hälfte der Diskussionen über YET! Niemand hat was gegen die Jungs - nur die Einstufung als "Klassik", bzw. die Gleichstellung mit Beethoven etc. ist verpönt. Und wird leider dem Otto Normalhörer gerne so verkauft.
 
Mawima

Mawima

Dabei seit
11. Nov. 2010
Beiträge
968
Reaktionen
478
Mawima, Da liest Du aber nur die Hälfte der Diskussionen über YET! Niemand hat was gegen die Jungs - nur die Einstufung als "Klassik", bzw. die Gleichstellung mit Beethoven etc. ist verpönt. Und wird leider dem Otto Normalhörer gerne so verkauft.
Dass man da Einwände hat verstehe ich. Nur so schlimm, dass ich ihn weder hören noch spielen mag ist er nicht. Nur zu viel darf man von ihm nicht spielen oder hören, denn dann erinnert er mich bezüglich des Kopieren und Wiederholen an Modern Talking.
 
walsroderpianist

walsroderpianist

Dabei seit
7. Aug. 2012
Beiträge
505
Reaktionen
791
Dass man da Einwände hat verstehe ich. Nur so schlimm, dass ich ihn weder hören noch spielen mag ist er nicht. Nur zu viel darf man von ihm nicht spielen oder hören, denn dann erinnert er mich bezüglich des Kopieren und Wiederholen an Modern Talking.

Aber da ist YET doch besser als Modern Talking. Ich muss die Schepperstimme von Dieter Bohlen nicht hören.
Diese Stimme ist ein Pflock. Von der Art, mit der man Vampire tötet.
 
 

Top Bottom