Klavierkauf - und noch mal auf Anfang ...

Wiedereinsteigerin38

Wiedereinsteigerin38

Dabei seit
3. Juli 2020
Beiträge
168
Reaktionen
136
Hallo @Wiedereinsteigerin38,

wider meiner Erwartung ist es ein 50 Jahre altes - also aus 70ern - schwarzes Yamaha U3 geworden.

Es spielt sich für mein Empfinden sehr gut und klingt auch sehr sehr schön. :blume::herz:

Resonanzboden, Gussplatte und Stimmstock haben keine Rissen. Zudem hat es neue Hammerköpfe, neue Stimmnägel und Saiten vom Klavierbauer meines Vertrauens bekommen. Optisch ist es auch in einem super Zustand. Ein paar Kanten sind im Lack drin, aber die fallen nicht groß auf und stören mich auch nicht.

Ich war ja zuletzt beim Anspielen eher auf neue Klaviere fixiert und hatte ja auch schon auf Flügel geschielt, aber als ich das U3 angespielt habe, wusste ich es sofort. Das ist es!

Der Klang hat viel mehr Charakter als die, welche ich zuvor auf meiner Liste (untere Preiskategorie aber trotzdem viel Geld...) hatte, was aber wohl daher rührt, dass das U3 ist ein 131er und der Schimmel den ich anspielte habe ein 116er war. Den 120er Schimmel hatte ich auch angespielt, konnte zwischen beiden Größen aber keinen großen Unterschied erkennen. Vielleicht wäre ich vom nächst größeren Modell überrascht gewesen...

Das gebrauchte U3 ist für mich ein Glücksfall - auch wirtschaftlich betrachtet. Auf einen teuren Mietkauf kann ich hier getrost verzichten.

Habe soeben erfahren, dass es kommenden Mittwoch geliefert wird. :011:
Ach, ich freu ich schon so...
Gratuliere! 🎉 Das klingt wirklich gut und nach echter Begeisterung - so soll es sein. Wünsche Dir viel Freude damit! Und für abends und nachts hast Du ja noch das Digi...
 
Boogieoma

Boogieoma

Dabei seit
4. Mai 2013
Beiträge
1.157
Reaktionen
2.347
Herzlichen Glückwunsch, dass Du „Dein Klavier“ gefunden hast. Ich wünsche Dir viele schöne Stunden daran!
 
Maiden

Maiden

Dabei seit
23. März 2020
Beiträge
32
Reaktionen
72
Dankeschön! 😀
Ich bin echt schon gespannt wie es bei mir daheim dann klingt.

Mensch, wenn mir einer vor 5 Jahren vorhergesagt hätte, dass ich mir im April 2021 ein Klavier kaufe, hätt ich mir 'gedacht der spinnt ja' ... 😂
Jetzt muss ich nur noch einen Platz für‘s Digi finden 🙈❗
 
NoEPiano

NoEPiano

Dabei seit
22. Sep. 2020
Beiträge
35
Reaktionen
33
Gratulation zum U3!
 
Maiden

Maiden

Dabei seit
23. März 2020
Beiträge
32
Reaktionen
72
Wir spielen in den nächsten Wochen auch das große Puzzle und mutieren zum Klavierverschiebebahnhof. :bye:
Klavierverschiebebahnhof... ha, das hört sich ja gut an. Bekommt ihr ein zusätzliches Klavier oder gar einen Flügel?

Mein Digi kommt jetzt ins Schlafzimmer. Dort bau ich mir ein Sideboard mit links und rechts je ein Billy Regal (die habe ich schon) und darüber kommt ein langes Brett vom Schreiner. Zwischen die beiden Billy Regale kommt dann das Digi.
Das Digi und die Billy Regale haben ziemlich die gleiche Tiefe somit geht sich das gut auf! 👍🏼
 
méchant village

méchant village

Dabei seit
9. März 2017
Beiträge
1.221
Reaktionen
3.760
@Maiden
Der Verschiebebahnhof ist sogar international...
Das Eßzimmer mußte schon vor 4 Jahren dem Bösi Platz machen. ;-)Mein geliebtes Pleyel wird demnächst aus Platzgründen die (Rück)reise nach Frankreich antreten und dort hoffentlich den Enkeln gute Dienste leisten. (Mein Vorteil: ich kann, wenn ich irgendwann mal geimpft sein sollte, dort auch spielen, juhu!).
 
 

Top Bottom