Klaviercoaching


M
Musilingua
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G
gubu
Guest
Was ist das? :confused:

Klaviercoaching ist eine Art ganzheitlicher Klavierunterricht.
Zusammen mit dem Coach erarbeitet der Schüler ein Gesamtbild seiner Situation. Er wird sich unter Anleitung bewusst, wo er musikalisch und technisch steht, was er erreichen möchte, und wie er es erreichen kann. Hauptziel ist es, ein erweitertes Bild seiner selbst zu bekommen und neue Motivation zu gewinnen. :p
Viele Klavierschüler und Studenten vermissen im Unterricht die persönliche Beratung und Führung durch den Lehrer, was neben den Inhalten eigentlich genauso wichtig ist, da die Musik nur durch den Menschen lebendig wird.
Das Coaching ist in diesem Sinne eine sehr moderne Art des Klavierunterrichts.


Einen schönen Tag allerseits,
Musilingua



Mir reicht schon ein einfaches Bild meiner selbst. Und dann noch ein erweitertes ?? :???::confused:
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.183
Reaktionen
9.399
Gubu, das hältst Du nicht aus :D
 
Viola
Viola
Dabei seit
23. Apr. 2006
Beiträge
1.343
Reaktionen
222
Was ist das?

Klaviercoaching ist eine Art ganzheitlicher Klavierunterricht.
Zusammen mit dem Coach erarbeitet der Schüler ein Gesamtbild seiner Situation. Er wird sich unter Anleitung bewusst, wo er musikalisch und technisch steht, was er erreichen möchte, und wie er es erreichen kann. Hauptziel ist es, ein erweitertes Bild seiner selbst zu bekommen und neue Motivation zu gewinnen.
Viele Klavierschüler und Studenten vermissen im Unterricht die persönliche Beratung und Führung durch den Lehrer, was neben den Inhalten eigentlich genauso wichtig ist, da die Musik nur durch den Menschen lebendig wird.
Das Coaching ist in diesem Sinne eine sehr moderne Art des Klavierunterrichts.
Komisch, das mache ich seit 30 Jahren... seelisch, psychisch, geistig, mental, motorisch usw... überall Grenzen, die nur durch das Erleben und Hindurchschreiten ein neues Selbstbild entstehen lassen, doch nicht jeder Probant will sich dem stellen, da gibt es auch so etwas wie Intimzonen. Und richtig spannend wird es künstlerisch meistens erst an diesem Punkt.

Ist halt eine schicke neue Verpackung... Klaviercoaching.

;)
 
ChrisSilver
ChrisSilver
Dabei seit
31. Mai 2008
Beiträge
741
Reaktionen
14
Sehr interessant (ich weiß jetzt nicht, ob ich einen "sarkasm" smily machen soll).

beim Lesen des Zitats von gubu (der durch das erwähnte Zitieren den Beitrag konservierte) dachte in ähnlicher Weise wie Viola (Klaviercoaching sei ein anderes Wort für "ganzheitlichen" Klavierunterricht), nur dass ich es nicht so toll auszudrücken imstande wäre (auch weil ich kein Klavierlehrer bin).

EWE (Es wäre einfacher), man könnte abbrevations (=Abkürzungen) vielfältiger verwenden, wie auch schon KL für Klavierlehrer üblich ist, und so halt jetzt KU (Klavierunterricht) oder KC (Klaviercoaching), aber würde ich mir jetzt Abkürzungen überlegen, würde sie niemand verstehen und DDSDA (durch das Schreiben dieses Absatzes) habe ich genug Zeit verschwendet, die eine mögliche VAVA (verbreiterte Anwendung von Abkürzungen) eigentlich nicht Wert ist.

Also ich wär durch mit dem GKU (ganzheitlichen Klavierunterricht) und da sich der OA (="original author") durch das Löschen seines Beitrages schon von demselben distanziert hat, erweitarte ich keine weitere Meldung von ihm.

Mich hat das Thema insbesondere deswegen algelockt, weil es mit "xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx" (=22 "x") begann.
 
M
Musilingua
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Fabian R.
Fabian R.
Dabei seit
14. März 2006
Beiträge
2.269
Reaktionen
123
Musilingua, du hast mit Deinem ersten Beitrag eine ziemlich plumpe Werbung hier im Forum platziert. Diese wurde von einem Moderator gelöscht. Danach hast Du es wieder, etwas dezenter versucht. Darauf hin habe ich Dir eine Mail geschickt mit dem Hinweis, dass kommerzielle Beiträge nur gegen Bezahlung im entsprechenden Unterforum möglich sind. Außerdem habe ich Dich auf die Forum-Regeln hingewiesen.

Jetzt hier was von "Umgangston" zu schreiben ist etwas peinlich, oder? Vielleicht greift Du Dir erst mal an die eigene Nase...

Herzliche Grüße,
 
rolf
rolf
Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.859
Reaktionen
19.441
molto scherzando

Musilingua, du hast mit Deinem ersten Beitrag eine ziemlich plumpe Werbung hier im Forum platziert. Diese wurde von einem Moderator gelöscht. Danach hast Du es wieder, etwas dezenter versucht.

hätte man da angesichts der neckischen Anglizismen nicht ein Auge zudrücken können? :)
also am Klavier ggf "gecoacht" zu werden, ist doch allerliebst :D
 

F
Franz
Guest
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.183
Reaktionen
9.399
Danke Franz!

Es liegt an uns, solche Deppen abzustrafen! Tut das bitte. Ich kämpfe permanent gegen diese Augenwischerei. Und jedesmal, wenn ich zu einem "Meeting" geladen werde, erkläre ich mit treuherzigem Blick: "Losers have meetings - Gewinner feiern lieber":D

Sehr schön ist auch das Bullshit-Bingo in den Meetings ...

so und jetzt gehe ich zu meinem musicdealer und play along auf ein paar flyers, sorry: gräääääääänds.
 
A
annettschn
Dabei seit
24. Feb. 2009
Beiträge
264
Reaktionen
0
:D:D

Das Thread wäre jetzt doch ein Grund mal wieder Enlgisch zu lernen.
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Wäre es nicht sinnvoll, das Zitat des ersten Beitrags (etwas weiter unten) ebenfalls zu löschen?
 
Fabian R.
Fabian R.
Dabei seit
14. März 2006
Beiträge
2.269
Reaktionen
123
Nö. Der Beitrag wurde vom Autor selbst gelöscht.
 
 

Top Bottom