Klavier kaufen : lieber traditionell Euterpe, oder Yamaha ?


A
aloagli
Dabei seit
13. März 2022
Beiträge
14
Reaktionen
33
So, MEIIIIN Klavier ist jetzt dahoam :-)
Wurde gestern fom Stimmer geliefert. Es ist komisch gelaufen... Er wollte das Klavier trotz vorherige Abstimmung nicht noch einmal stimmen... War schon halb weg, als er doch nochmal geklingelt hat und das Klavier doch gestimmt hat. Merkwürdig?!
Nun habe ich das Problem, dass es doch grosse Kratzer gibt (die waren mir bekannt), und ich weiss nicht mal, was es für ein Lack ist. 1988, schwarz... Ich denke es gab noch keine synthetische Lacks wie heutzutage, habe aber keine Informationen gefunden. Es kann sein, dass ich nichts machen kann ausser alles neu lackieren (was ich nicht tun werde)...20220330_131140.jpg
 
J
joerch
Dabei seit
8. Juli 2020
Beiträge
79
Reaktionen
92
Gratuliere!

Sehr schön!

Es ist tatsächlich ungewöhnlich, das Klavier sofort nach dem Transport stimmen zu lassen.
Eigentlich soll sich das Klavier erstmal ein paar Wochen akklimatisieren, sonst hält die Stimmung nicht so lange.

Was den Lack anbelangt, das ist Polyesterlack, genauso wie bei den neuen Klavieren.
Ein guter Klavierbauer kann den Lack meistens ziemlich einfach reparieren, eine Komplettlackierung ist sehr teuer und wird vermutlich nicht nötig sein.

Viel Spaß damit!
 
Gymnopedie
Gymnopedie
Dabei seit
10. Jan. 2019
Beiträge
422
Reaktionen
407
Herzlichen Glückwunsch zum Euterpe und viel Spass damit. :bye:
 
P
Presto
Dabei seit
8. Okt. 2019
Beiträge
138
Reaktionen
130
Herzlichen Glückwunsch zum tollen Klavier. Gute Wahl!
 
Boogieoma
Boogieoma
Dabei seit
4. Mai 2013
Beiträge
1.316
Reaktionen
2.678
Herzlichen Glückwunsch zum schönen Klavier! Ich wünsche Dir viele schöne Stunden damit :026:
 
 

Top Bottom