Klassik Radio nach Wunsch: last fm


B
bmygdala
Dabei seit
9. Sep. 2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
xxxxx xxxxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
pegasus111
pegasus111
Dabei seit
29. Jan. 2009
Beiträge
314
Reaktionen
0
ist kostenlos - für die ersten 30 Titel, dann € 3,-- pro Monat....

Idee find ich gut, in der Praxis hat es mir noch nicht die gesuchten Künstler abgespielt...

to be continued...
 
B
bmygdala
Dabei seit
9. Sep. 2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
xxxxx xxxxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
mos
mos
Dabei seit
6. Jan. 2009
Beiträge
524
Reaktionen
1
Ich höre sehr viel Lastfm, meistens Jazz, finde es auch genial. Endlos schön Musik und jede Menge Infos zu den Künstlern. Eine bessere Wiedergabeliste könnte man selber oft nicht erstellen.
Vor allen Dingen lernt man auch viele neue Interpreten kenne, die man vorher noch nicht kannte. Ich habe das auch auf dem iPhone und kann es so überall hören. Ist schon super.
 
pegasus111
pegasus111
Dabei seit
29. Jan. 2009
Beiträge
314
Reaktionen
0
Also ich bin offensichtlich zu blöd dafür. Wenn ich Gulda eingebe kommt alles - bloss nicht Gulda. Gut, es ist "ähnliche" Musik, also das gleiche Genre, sprich Klavier. Aber Gulda kommt erst beim x-mal weiterklicken.
Ein "Rudolf Buchbinder-Radio" generiert es auch . Aber eine Aufnahme mit Buchbinder habe noch nicht er-klicken können....

Und ob es nach dem "kostenlosten Schnupperabo", das nach 30 Titeln endet, noch weitergeht, werde ich auf diese Weise wohl schnell erfahren, denn auf der Suche nach dem wirklich gewünschten Künstler hab ich die gleich verbraten...

Wahrscheinlich muss ich doch noch irgendeine Betriebsanleitung lesen, wenn es intuitiv wohl nicht klappt :(

Na dann gute Nacht!
 
 

Top Bottom