Keyboard-Kauf

  • Ersteller des Themas Scheef04
  • Erstellungsdatum
S

Scheef04

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Tach zusammen,

ich spiele seit zwei Jahren Digipiano und nun, da ich in einer Band spiele, möchte ich mir dafür ein Keyboard zulegen. Nun hab ich ein ziemlich günstiges bei Ebay aufgestöbert: Skytec MK 939. Könnte mir jemand sagen ob das gut für mich ist? bin schon fortgeschrittener und hatte eigentlich mit einem Preisrahmen von 400 - 500 Euro gerechnet... und das kostet nur 130... ist das vielleicht nicht gut genug für mich?? kenn mich da überhaupt nicht aus.

Danke schon mal im Voraus ;)
 
P

Patti123

Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
233
Reaktionen
0
Ich glaube in dem Preisrahmen wär doch eher ein Stage Piano besser oder?
Solch ein Keyboard würd ICH mir nicht anschaffen....
 
S

Scheef04

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hm es sollte wohl ein Keyboard sein denn wir wollen langsam anfangen, auch ein paar gute Effekte einzubauen und immer nur Klavier dazu spielen ist etwas eintönig. Es geht in die rockige Richtung... Wir sind alle noch eher Anfänger was das Zusammenspiel betrifft was ist denn eigentlich ein StagePiano?? weiß nich ob wir in der nächsten Zeit schon Auftritte haben!!?? :)

Danke für die Antworten und Grüße - auch vom Patrick
 
S

Scheef04

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Worin besteht denn bitte der genaue Unterschied zwischen einem "Keyboard" und einem "Synthesizer"?
 
S

Scheef04

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hm... ja gut dann muss ich mir das jetz mal überlegen. Wieso denn eigentlich Yamaha? ;) hab grad ein günstiges Roland-Gerät gefunden: D-50 Synthesizer...??

ist die japanische Klangqualität besser
 
S

Scheef04

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ok. das werd ich dann besser machen... Vielen Dank
 
 

Top Bottom