Kawai ES6 Funktionsfrage

IzeMan_FRT

IzeMan_FRT

Dabei seit
25. Dez. 2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo liebes Foren-Team,
mein Sohn lernt seit einiger Zeit an einem Digitalpiano und hat nun sein erstes eigenes Instrument bekommen. Ein Kawai ES6.
In der Bedienungsanleitung finde ich einen Hinweis auf weitere Instrumente neben den 32 integrieten Sounds. Auf Seite 68 der Bedienungsanleitung werden diese unter "Senden von Programmwechselnummern" bzw. "Nur Midi Empfang" aufgeführt: Guitar, Bass, Synthesizer und Drum. Bezüglich der Drums wird auch noch auf die Drumkit Sounds auf Seite 83 verwiesen.
Es ist mir nun allerdings ein Rätsel wie man diese Sounds nutzen kann. Geht das nur über ein angschlossenes Midi Gerät bzw. PC? Oder verstecken sich diese Sounds in einem Sub-Menü? Es würde mich freuen, wenn jemand ein bisschen Licht ins Dunkel meines laienhaftes Halbwissen bringen könnte... :019:
Vielen Dank und mit weihnachtlichen Grüßen!
 
virtualcai

virtualcai

Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.162
Reaktionen
731
Schaut so aus, als ob sich die zusätzlichen Klänge nur von extern ansteuern lassen. Ich nehme an die sind eigentlich nur für die Begleitautomatik mit dabei.
 
instrumentenfreak

instrumentenfreak

Dabei seit
4. Juli 2011
Beiträge
251
Reaktionen
177
Ja, an die Sounds kommt man leider nur per Midi dran. Wenn ich wieder zu Hause bin, kann ich ja mal probieren, ob man den Midi Ein- und Ausgang direkt miteinander verbinden kann und damit die Klänge erreicht. (ich habe das ES8)
 
IzeMan_FRT

IzeMan_FRT

Dabei seit
25. Dez. 2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Erstmal Danke für die Antworten!
Ich verstehe leider immernoch nicht wie das ganze System überhaupt funktioniert. Ich habe mit MIDIs leider gar keine Erfahrung...
Also, auf Seite 68 der Bedienungsanleitung (https://www.kawai.de/service/es6.pdf) ist eine Übersicht der Klänge. Der obere Teil ist klar, darunter werden dann Guitar, Bass, Synthesizer und Drums als "Nur Midi Empfang" aufgeführt. Außerdem der Zusatz "Eine Übersicht über alle Drumkit Sounds finden Sie auf der Seite 83". Wenn ich mir Seite 83 anschaue, sieht es für mich so aus, als könne man über bestimmte Tasten entsprechende Drum-Effekte aufrufen. Also z.B. C# = Snare Roll, D = Finger Snap bis hin zur Taste 87 D# 5 = Open Surdo.
Könnte mir vielleicht jemand erklären, was ich anstellen muss, um diese Funktion zu nutzen?? Viellleicht kennt ja jemand ein paar vernünftige Tutorials?
Vielen Dank und Sorry...
 
virtualcai

virtualcai

Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.162
Reaktionen
731
Ich habe in die BdA geschaut, es ist nicht möglich ohne zusätzliches MIDI Gerät (zb Computer) an die versteckten Sounds zu kommen, da das ES6 nicht die dafür nötigen Program Change Befehle senden kann (S. 68, untere Tabelle.) sondern nur empfangen.
 
virtualcai

virtualcai

Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.162
Reaktionen
731
... Also da hilft auch kein MIDI loop wie von Instrumentenfreak vorgeschlagen.
 
Gelöschte Mitglieder 10077

Gelöschte Mitglieder 10077

Dabei seit
13. Sep. 2015
Beiträge
3.380
Reaktionen
1.814
Erstmal Danke für die Antworten!
Ich verstehe leider immernoch nicht wie das ganze System überhaupt funktioniert. Ich habe mit MIDIs leider gar keine Erfahrung...
Also, auf Seite 68 der Bedienungsanleitung (https://www.kawai.de/service/es6.pdf) ist eine Übersicht der Klänge. Der obere Teil ist klar, darunter werden dann Guitar, Bass, Synthesizer und Drums als "Nur Midi Empfang" aufgeführt.

Das ES6 verarbeitet extern zugeführtes MIDI für zum Beispiel für Backing-Tracks oder Begleitung. Eine Ansteuerung über das Instrument selbst ist nicht möglich.
 
 

Top Bottom