Kawai Silent System - ein einziger Ton funktioniert nicht

K
Krosel
Dabei seit
20. Apr. 2011
Beiträge
12
Reaktionen
6
Liebe Klavierbauer,
ich habe ein Problem mit dem Anytime-ATX System in meinem Kawai K15.
Seit einiger Zeit erhalte ich keinen Ton mehr von der C1-Taste. Es gehen alle Töne außer dieser. Ich kann so oft anschlagen wie ich möchte, nichts passiert. Ganz selten passiert es mal, dass doch ein Ton ausgegeben wird. Dieser ist dann extrem laut und klingt minutenlang nach.
Mein Klavierhändler konnte mir am Telefon nicht helfen, die Garantie ist leider auch schon weg.
Hatte jemand schon mal einen ähnlichen Fall und kann mir helfen?

Grüße,
Krosel
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Krosel,
Hast Du schon mal ein Reset gemacht?
Stecker ziehen, wieder anstecken...

LG
Michael
 
S
Splicing
Dabei seit
14. Okt. 2016
Beiträge
3
Reaktionen
1
Wie könnte das Problem denn gelöst werden. Der Post hier ist ja schon etwas älter. Bei meinem Kawai K3 ATC funktioniert interessanterweise auch das C1 nicht. Vielleicht ist ein Softwareproblem? Vielen Dank. Grüße. Splicing
 
Mimose
Mimose
Dabei seit
10. Okt. 2015
Beiträge
53
Reaktionen
65
ich hatte letztens das Problem mit meinem Silentsystem von Seiler, nur das es bei mir F1 war. Wenn man beim Hersteller anruft bekommt man eine Tastenkombination mit der man das Gerät neu startet und danach ist das Problem behoben. Lt. Auskunft kann das mal passieren, sollte sich aber nicht wiederholen!

LG Mimose
 
S
Splicing
Dabei seit
14. Okt. 2016
Beiträge
3
Reaktionen
1
Danke, Mimose, für die Rückmeldung. Das werde ich einmal ausprobieren. Vielleicht ist das die Lösung. Viele Grüße. Splicing
 
Mimose
Mimose
Dabei seit
10. Okt. 2015
Beiträge
53
Reaktionen
65
Gerne, sag Bescheid ob es geklappt hat :)
 
S
Splicing
Dabei seit
14. Okt. 2016
Beiträge
3
Reaktionen
1
Hallo Mimose, ich wollte mich ja nochmal melden, ob es geklappt hat. Der Ton funktioniert jetzt wieder. Ich habe allerdings die Vermutung, dass es etwas mit der Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu tun hatte. Alle Versuche vor einer Woche, den Ton in Gang zu bekommen, waren leider fehl geschlagen. Jetzt ist es wieder wärmer geworden und der Ton funktioniert wieder, ohne Zutun. Wir hatten diese Aussetzer schon ein paar Mal - lustigerweise immer, wenn es kälter wurde. Vielen, vielen Dank nochmal für die Tipps. Schönen Abend. Splicing
 
bebob99
bebob99
Dabei seit
26. Jan. 2014
Beiträge
268
Reaktionen
316
Wir hatten diese Aussetzer schon ein paar Mal - lustigerweise immer, wenn es kälter wurde.
Das Klavier steht aber schon drinnen und nicht im Freien? Wieviel kälter wird es denn da?

Mit der Beschreibung würde ich auf einen Haarriss in der Elektronik tippen, oder eine kalte Lötstelle. Die Fehlerquelle ist nahe an der Taste, weil das Signal der Sensoren nicht am Eingang des Keyboard Controllers ankommt.

Da das sicher optische Sensoren sind, wäre auch ein Fussel denkbar, der in die Lichtschranke kommt. Tierhaare oder ähnliches.

Ich würde mal den Deckel abnehmen und mit dem Staubsauger alles was an Staub, Haaren, Fusseln im Lauf der Zeit in die Tasten gefallen ist weg saugen. Vielleicht war's das ja schon. Wenn die Taste nicht auslöst, dann würde ich zuerst am Anschlag Sensor suchen. Unter Umständen zeigt eine Sichtkontrolle das Problem ja.
 
 

Top Bottom