Kawai CS 9 und Notenablage

G

guido48

Dabei seit
März 2008
Beiträge
251
Reaktionen
38
Hallo liebe ClaviofreundInnen.

und guten Abend bzw. Guten Morgen allerseits.

Ich habe mal eine Frage bezüglich meiner Notenablage bei meinem Kawai CS9 bzw. es ist glaube ich fast baugleich mit dem ehemaligen K2 Akustikmodell.

Seit einiger Zeit fällt mir immer beim Deckel schliessen voher wieder die Notenablage runter bzw. ich muss sie mit einer Hand immer feshalten bis kurz bevor die Klappe geschlossen ist und dann die Finger meiner linken Hand schnell zurücknehmen.... Wie kann ich diese denn wieder etwas fester justieren... die Schanrnierschrauben werden ja nicht viel bringen , wenn ich diese nacziehen und den Stift verbiegen möchte ich auch nicht unbedingt.... die Klappe oberhalb der Notenablage ... also die,welche man zum Deckel hin wegklappen kann... ist vielleicht etwas blöd beschrieben... ist auch recht locker für mein Empfinden.

Habt Ihr da vielleicht ne praktikable Lösung....

Vielen Dank schon mal im voraus und einen schönen Tag wünscht Euch

Wolfgang
 
K

Klavierbauermeister

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.950
Reaktionen
702
Den Stift ein wenig biegen....
 
G

guido48

Dabei seit
März 2008
Beiträge
251
Reaktionen
38
@Klavierbaumeister,

vielen Dank! Habs eben ausprobiert und funktioniert ...

Danke für den Tipp und einen schönen Tag

wünscht Dir

Wolfgang
 
G

guido48

Dabei seit
März 2008
Beiträge
251
Reaktionen
38
Nochmal kurz nachgefragt..... die Notenablage hält nun stabil... nur der Einklappteil vorne am Deckel schlägt nach dem Öffnen oft einfach knallend runter ....kann ich da gegebenfalls das Scharnier nachjustieren.... oder muss man damit leben....

Liebe Grüsse

Wolfgang
 
 

Top Bottom