Kaufberatung Joh. Kuhse Dresden Klavier

Dieses Thema im Forum "Klavier/Digitalpiano/Keyboard kaufen, reparieren.." wurde erstellt von Julian98, 29. März 2017.

  1. Julian98
    Offline

    Julian98

    Beiträge:
    32
    Dankeschön :bye:
     
  2. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend Moderator

    Beiträge:
    4.466
    @Julian98

    Steht Dein Prachtstück direkt neben einem Ofen? [​IMG]
     
  3. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Moderator

    Beiträge:
    13.317
    So wie es um den Ofen aussieht ist der wohl nicht in Betrieb.
     
  4. Julian98
    Offline

    Julian98

    Beiträge:
    32
    Nein keine Sorge, der Ofen wird nicht geschürt.
    Der Vorbesitzer hat ihn intelligenterweise von Holz zu Ölofen umgebaut...
     
  5. Julian98
    Offline

    Julian98

    Beiträge:
    32
    So noch ein paar Bilder vom finalen Ergebnis bei Tageslicht:

    IMG_3018.JPG IMG_3019.JPG IMG_3020.JPG

    Jetzt muß es nur noch gestimmt werden :)
     
    DonBos, Pianini, Rheinkultur und 4 anderen gefällt das.
  6. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Moderator

    Beiträge:
    13.317
    Ja Mensch, die Lampe ist ja auch rot. Dann müssen da auch wieder rote Kerzen ran! :-)
     
    HAL9000, altermann und Henry gefällt das.
  7. Einflügler
    Offline

    Einflügler

    Beiträge:
    261
    Sehr schön!
    Ich denke schon, dass der Klang noch gewinnt, wenn man ein bisschen abzieht und die Verhärtungen etwas mit der Nadel behandelt. Im Diskant ist ja die Substanz schon sehr knapp, aber in der MiIttellage könnte man durchaus etwas rundschleifen und dann ganz fein ein bisschen stechen, habe schon ein paar mal erlebt, dass der Klang sich deutlich verbessert.
     
  8. altermann
    Offline

    altermann

    Beiträge:
    646
  9. Julian98
    Offline

    Julian98

    Beiträge:
    32
    Ob und wie weit das abziehen der Filze sinnvoll ist, wird dann hoffentlich der Herr Klavierbauer vor Ort beurteilen können :D

    Nicht nur die Wand, der Fußboden, die Täfelung an der Decke und eigentlich die gesamte Einrichtung... Eigentlich beginne ich erst ab dem 10.05 mit der Renovierung der Wohnung ;)
     
    Drahtkommode und Henry gefällt das.
  10. HAL9000
    Offline

    HAL9000

    Beiträge:
    27
    Mal ehrlich, du hast da ein RICHTIGES Schätzchen ergattert; wirklich toll zu sehen, wie du da Stück für Stück den Glanz & Anmut längst vergangener Tage herausholst.
    Ich mag solche Instrumente wirklich gerne, die praktisch eine richtige Geschichte haben.
    Sowas aufzuarbeiten würde mir auch ne Menge Spass machen. Leider verstehe ich davon viel zu wenig, kann da weder mitdiskutieren, noch Ratschläge geben. Und all dieses Nichtwissen müsste ich dann bei den entsprechenden Profis teuer bezahlen, da es auch weit und breit niemanden in meinem Bekanntenkreis gibt, der sich mit einer Klavierrestaurierung auskennen würde.

    Jedenfalls wünsche ich dir weiterhin viel Spass & Erfolg bei der Wiederherstellung dieses tollen Klaviers.