"Just friends" aus Levines Jazzpiano-Buch

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von Wu Wei, 21. Dez. 2006.

  1. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Der erste Standard, der in Mark Levines "Jazz Piano Book" mit Voicings ausgestaltet werden soll, heißt "Just Friends". Bisher dachte ich immer, es sein ein Jazzstandard, doch es ist mir nicht gelungen, einen Interpreten dieses Titels auf CD zu finden. Habe mich wahrscheinlich durch den bekannteren unsäglichen Hollywood-Schmarren täuschen lassen.

    Kennt vielleicht doch jemand eine Interpretation?
     
  2. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Hallo pianomobile,

    peinlich, peinlich, das kommt davon, wenn man nur noch über Google, Youtube & Co. recherchiert. Aber gibt's sowas wie den Bielefelder (kannte ich noch gar nicht) nicht auch im Internet? Allerdings: Ich habe ja noch gar kein Weihnachtsgeschenk für mich ... :wink:

    Auf welcher Coltrane-CD ist es denn?
     
  3. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Hallo pianomobile,

    Mensch, klasse. Und da ich gerade die gute Candy auf dem Titel sehe: Spiel's doch mal selbst ein, und ich geb dann noch meinen Saxpart dran. :)
     
  4. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Genau, das nehmen wir uns vor – und ich alles, was du zu bieten hast. :wink: