Interessante Fragen eines Anfängers

L
lumberjack
Dabei seit
21. März 2007
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo Gleichgesinnte,

ich spiele Klavier, jedoch dann nur in geschlossenen Fingerlagen.
Nun will ich dazu übergreifen außerhalb dieser Einschränkung spielen zu können. Dabei las ich das dies durch Fingerwechsel und Spreizen der Finger geschieht. Gleich daneben war ein Übungsstück mit Angaben, wie welchen Fingerwechsel man vornehmen muss und wie man die Finger spreizen soll. Beim letzteren las ich Bemerkungen wie 5---> 2 oder 1 -->2.
Höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei darum, welchen Finger man wie spreizen soll. Dabei kann ich mir nicht gut vorstellen, dass ich mit dem linken kleinen Finger die Taste anschlagen soll, die normalerweise der linke Zeigefinger übernimmt.

Sollte man mir diese Frage beantworten können, so wäre ich euch sehr dankbar.

Noch eine Frage zum Spreizen der Finger, eine vielleicht etwas dumme.
Liege ich richtig, wenn ich vermute, dass der Finger nur gespreizt wird ;
Man spielt also zum Beispiel die rechte Hand in der C-Fingerlage und soll
nach der Angabe 1--->2 und der Note "a1" den Ton a1 mit dem fünften (kleinen) Finger anschlagen und diese Änderung dann wieder rückgängig machen, dass heißt: das man ein "g1" wieder mit dem fünfte, kleinen Finger spielen soll.
Auch hier wäre ich euch äußerst dankbar.

Bis dann
 
R
Rosenspieß
Guest
Hallo Gleichgesinnter :-)

ich befürchte, Du hast Deine Frage nicht präzise genug gestellt. Ich verstehe jedenfalls nicht, wonach Du genau fragst und könnte mir vorstellen, dass es anderen, die weiterhelfen möchten, ähnlich ergeht....

Könntest Du das nochmal etwas genauer formulieren oder noch besser ein Notenbeispiel hier einstellen?

Viele Grüße,

Rosenspieß.
 
Meckie
Meckie
Dabei seit
28. Sep. 2008
Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo,
ich verstehe die Frage auch nicht so richtig.
Geht es um einen Lagenwechsel?
Gruß
Meckie
 
B
Bachopin
Dabei seit
5. Nov. 2008
Beiträge
2.475
Reaktionen
268
Hi,

diese Frage ist tatsächlich sehr interessant:
Ich verstehe nämlich überhaupt nichts. ;-)

Geht es vielleicht um Gitarre spielen? Spreizen der Finger?

Nichts für ungut.
Gruß
 
H
Hacon
Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Lustig...

... hab nämlich auch nichts kapiert;)

Vielleicht willst du irgendeinen Rachmaninoff-Brecher spielen, wo man die Finger spreitzen muss?
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.142
Reaktionen
9.323
redet lumberjack über stummen Fingerwechsel?
 
 

Top Bottom