ich suche Informationen über Daniel Hellbach

  • Ersteller des Themas alexandra-zh
  • Erstellungsdatum
A

alexandra-zh

Dabei seit
14. Jan. 2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
hallo zusammen
Ich muss für die Schule einen Vortrag schreiben und suche verzeeeifelt nach Informationen über Daniel Hellbach. Ich spiele nämlich gerade eine Rockballade von ihm. Im Internet kann ich einfach nichts finden über sein Leben, denn auch über das sollte ich referieren..
ich hoffe auch schnelle Hilfe!!!
lg Alexandra:cool:
 
A

Amfortas

Guest
Schreib ihm doch eine Mail. Adresse bekommst du über den Verlag.
Hab ihm auch schonmal (wegen etwas anderem) geschrieben.


Viel Glück beim Vortrag

oli
 
thepianist73

thepianist73

Dabei seit
19. Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
700
Kenne ihn und habe seine Adresse.

Habe dir eine PN geschickt mit Adresse und etwas Infos.

Gruss thepianist73
 
S

Sarah

Dabei seit
2. Feb. 2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
hallo zusammen
Ich muss für die Schule einen Vortrag schreiben und suche verzeeeifelt nach Informationen über Daniel Hellbach. Ich spiele nämlich gerade eine Rockballade von ihm. Im Internet kann ich einfach nichts finden über sein Leben, denn auch über das sollte ich referieren..
ich hoffe auch schnelle Hilfe!!!
lg Alexandra:cool:

Hey,

ich kann dir da glaube ich gut weiterhelfen. Ich bin die Tochter von Daniel hellbach.
Was willst du denn wissen?
Er wird heute (2.2.) 50 Jahre alt (also Jahrgagn 1958)
ist wohnhaft in Dulliken (Solothurn)
Hat eine Frau (9.1.1964) Namens Jeannette Marlene Hellbach (Früher Marfurt)
Zwei Kinder Carmen (8.10.1990) und Sarah (ich, 17,8,1992).
Er arbeitet als Klavierlehrer und sein jetziges Projekt ist die Blockflötenschule.
Jeannette ist Blockflötenlehrerin und Klavierlehrerin.

Willst du noch mehr wissen?
 
P

Pianissimo

Guest
... das ist ja mal cool, fragt man nach Informationen über einen Namen und schon bekommt man eine Antwort von der Tochter *G*
 
S

Sarah

Dabei seit
2. Feb. 2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja, das ist schon noch praktisch was? ;)
Ich habe nur den Namen eingegeben und Forum. Da kam ich eben auf diese Seite...
Naja, eben, bei Informationen könnt ihr euch an mich wenden :)
 
A

AKAJOSI

Dabei seit
19. Apr. 2021
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo an alle
Ich muss in der Schule eine Präsentation über ihn machen und mir fehlen viele wichtige infos wie z.B. Lebenslauf und weiteres. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! :) Danke!!!
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
8.946
Reaktionen
8.092
Über so einen Fritzen ein Präsentation? Warum das denn? In der Schule sollen mal lieber RICHTIGE, bedeutende Komponisten behandelt werden! Was für eine Zeitverschwendung, und was für eine Irreführung der Schüler.
 
Klafina

Klafina

Dabei seit
15. Mai 2013
Beiträge
3.899
Reaktionen
6.834
Über so einen Fritzen ein Präsentation? Warum das denn? In der Schule sollen mal lieber RICHTIGE, bedeutende Komponisten behandelt werden! Was für eine Zeitverschwendung, und was für eine Irreführung der Schüler.
Ich bin zwar auch der Meinung, dass eine Biographie über einen bedeutenden Komponisten ungleich wertvoller sein wird als eine Biographie über jemanden, der Unterrichtsliteratur erstellt.
Gleichwohl finde ich es völlig überflüssig, die betreffende Person mit "Fritze" zu titulieren. Es sei denn, Du hast ihn persönlich als sehr negativ kennen gelernt.
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.486
Reaktionen
21.824
Ja warum wohl? Es geht doch dabei nicht um die Person sondern darum, wie man lernt, zu recherchieren, die Ergebnisse zu ordnen, gescheit zu präsentieren und Subjektivität ggf. auszublenden oder zu reflektieren und hervorzuheben. Gerade (streitbare?) Personen der Gegenwart eignen sich wegen widersprüchlicher oder in diesem Fall sehr geringen Quellenlage dafür ganz besonders als Personen, über die es schon zig Biographien gibt.
Hellbach ist vor Allem KL mit Fokus auf Improvisation und weniger Komponist, also so wie Du, und schreibt halt Stücke für seine Schüler, so wie Du sicher auch. Du siehst am eigenen Leib: Für das richtige Recherchieren üben genau richtig.


@AKAJOSI schreib doch mal @Sarah an oder auch D.Hellbach direkt.
 
Demian

Demian

Dabei seit
23. Okt. 2019
Beiträge
2.073
Reaktionen
2.707
Ich finde es allerdings erstaunlich, dass in der Schule die Aufgabe gegeben wird, Informationen zu präsentieren, die nicht ohne Weiteres verfügbar sind. Entweder ich gebe den Schülern ein Thema vor, von dem ich weiß, dass es öffentlich zugängliches Wissen darüber gibt, oder die Schüler wählen sich selbst ein Thema. Im Falle spärlicher Informationen darüber weise ich sie aber bei einem selbst gewählten Thema genau darauf hin. Es kann ja nicht sein, dass man die Verwandtschaft der betreffenden Person kontaktieren muss, um ein Schul-Referat halten zu können.
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
8.946
Reaktionen
8.092
Ach, wahrscheinlich durften sich die Schüler jemanden aussuchen, und Akajosi spielt im Klavierunterricht irgendwas von Hellbach und hat dann gesagt: Nehm ich halt den.

So larifari wie halt heutzutage Schulunterricht gerne mal ist.
 
antje2410

antje2410

Dabei seit
11. Dez. 2020
Beiträge
410
Reaktionen
528
@Demian kommt auf die Klasse an. In unteren Stufen werden Themen/Komponisten/etc.pp. zur Auswahl gestellt. Wenn ein Schüler später ein Thema sucht, ist es seine Pflicht, schon vorher zu recherchieren, ob genug Infos vorhanden sind, um ein Referat aufzubereiten.
Insofern war es der Fehler von Akajosi. ABER ich finde es auch seltsam, dass es über D.H. so gar keine Infos gibt. Keine HP, nix bei Wiki, und ich kenne wenige KL, die diesen Komponisten nicht im Unterrichtsrepertoire haben...
 
C

Cheval blanc

Dabei seit
4. Apr. 2020
Beiträge
395
Reaktionen
343
Einfach mal beim Verlag anfragen! Wirkt häufig Wunder,
weiß aus eigener Erfahrung
cb
 
antje2410

antje2410

Dabei seit
11. Dez. 2020
Beiträge
410
Reaktionen
528
@Sylw wieder etwas dazu gelernt. Ich kannte den Begriff gar nicht :001:
 
 

Top Bottom