Ich suche ein passendes Klavier

Sylw
Sylw
Dabei seit
27. Mai 2017
Beiträge
528
Reaktionen
459
Herrlicher Faden :021:
Aber um mal zum Thema zurückzukommen: ein Bösendorfer mit der alten Wiener Mechanik könnte vom Klang her dem Wunsch des Threaderstellers nahekommen, oder? Gibt’s sowas? Gab’s das je? Ernstgemeinte Frage, ich finde das alte Tastenzeugs auch sehr faszinierend…
 
Martelletti al ragù
Martelletti al ragù
Dabei seit
6. Aug. 2021
Beiträge
19
Reaktionen
14
Nochmal eins zurück und Kalauer: Pillen helfen doch nicht gegen Pillen! Mannomann! (Bzw. was mit Frau, damit nicht wieder der Sexismusverdacht aufkommt!)
Und zum Thema Bösendorfer mit Wiener Mechanik: Das kommt dem Wunsch des Threaderstellers sicher ein ganz kleines bisschen näher, aber wohl nicht signifikant - außer es ist ist einer der allerersten Bösendorfers ab 1828, aber da hat man dann wieder das Unbezahlbarkeitsproblem ... Wenn's primär nicht um den Namen B. geht, sondern um alten Flügel mit Wiener Mechanik: Die kriegt man ebenso hinterhergeschmissen wie Henrys Oberdämpfer (Ebay gucken). Und die müssen nicht schlecht sein: Das Beste, was ich bisher an Dynamikpotenzial mal erlebt habe, also PS bzw. besser gesagt Hubraum, war ein ganz alter Mini-Ehrbar, vielleicht 160, 170 lang oder so. Wow! Wuff! Aber der ist klanglich und technisch trotzdem meilenweit von den Haydnklavieren und fast identisch mit aktuellem Standard.
 
OE1FEU
OE1FEU
Dabei seit
17. Okt. 2017
Beiträge
1.481
Reaktionen
1.371
Herrlicher Faden :021:
Aber um mal zum Thema zurückzukommen: ein Bösendorfer mit der alten Wiener Mechanik könnte vom Klang her dem Wunsch des Threaderstellers nahekommen, oder? Gibt’s sowas? Gab’s das je? Ernstgemeinte Frage, ich finde das alte Tastenzeugs auch sehr faszinierend…

Natürlich gibt's sowas. Wird einem hier hinterhergeworfen.

204cm aus den 1850ern, natürlich geradsaitig, 400 EUR:

Etwas neuere, also kreuzsaitig gibt's auch für wenig Geld, z.B. den hier um 1540,--EUR:

Der sieht sogar noch richtig brauchbar aus, klingt aber dann auch eher zu modern für den offenbar gewünschten Biedermaier-Klang.
 
Martelletti al ragù
Martelletti al ragù
Dabei seit
6. Aug. 2021
Beiträge
19
Reaktionen
14
Dem Fischer wünscht man Petri Heil, dem Jäger Hubertus ..., dem Seemann immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel - und den Albatrossen stets einen fest verzwirnten Faden! Glück auf!
 
 

Top Bottom