Höhe eines Klaviers

H

hivo0013

Dabei seit
22. März 2015
Beiträge
20
Reaktionen
2
Hallo zusammen,

mal wieder eine evtl. doofe Frage: Zählt bei der Höhenangabe eines Klaviers auch die Rollen untendrunter mit? Also Boden bis Oberkante "all inclusive"? Oder bezeichnet die Höhe nur die tatsächliche Höhe des Holz-Korpus?

Danke Euch!
 
abschweb

abschweb

Dabei seit
23. März 2013
Beiträge
3.455
Reaktionen
15.252
Ich denke Werksangaben beziehen sich auf den Original-Auslieferungszustand.
Ich erlebe oft, dass in Gemeinderäumen oder Pfarrheimen etc. Klaviere nachträglich mit Rollen höhergelegt sind, dass ein vernünftiges Pedalspiel ohne Zusatzklotz nicht mehr möglich ist.
Solltest du sowas verkaufen, mache die entsprechende Angabe.
Solltest du kaufen wollen, erwarte diese Angabe.

Grüße
Manfred
 
H

hivo0013

Dabei seit
22. März 2015
Beiträge
20
Reaktionen
2
Danke für die Infos! Ich habe z.B. bei Schimmel geschaut und wollte wissen, wie hoch das K125 ist. Allerdings sind auf der Abbildung keine Rollen am Klavier. Ich vermute daher, dass es auch mit Originalrollen höher werden würde. Leider finden sich keine Infos auf der Seite... sehr schade.
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.121
Reaktionen
9.245
Schimmel anrufen!
 
H

hivo0013

Dabei seit
22. März 2015
Beiträge
20
Reaktionen
2
Ja, hilft wohl nix - wer weiß, ob es das Klavier überhaupt mit Rollen gibt...
 
K

Klavierbauermeister

Dabei seit
10. Jan. 2008
Beiträge
2.010
Reaktionen
767
Das Klavier wird serienmäßig mit Messinggleitern ausgeliefert und ist damit 125cm hoch - Rollen gibt s auf Wunsch.
 
 

Top Bottom