Hitze und Klavier

  • Ersteller des Themas Ingrid20000
  • Erstellungsdatum

Stört euch die Hitze beim Klavier spielen?

  • ja

    Stimmen: 35 64,8%
  • nein

    Stimmen: 19 35,2%

  • Umfrageteilnehmer
    54

Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
Da es bei uns heute 39 C° im Schatten hatte, und ich bei dieser Hitze nicht wirklich gut Klavier spielen kann, frage ich mich; wie es euch bei diesen Temperaturen geht.
 
A
Amfortas
Guest
Gestern wollt ich genau das auch fragen. Habs dann aber gelassen, weil mir die Frage so dumm vorkam. Aber so dumm ist sie wohl nicht wenn noch andere sie stellen.
Ich mag Hitze eigentlich nie, und schon gar nicht beim klavierspielen. Irgendwie bin ich da unkonzentrierter und rutsch von den Tasten manchmal weg. Leider kann ich mir keinen Ventilator hinstellen, weil das mir zu laut wäre und das Fenster nicht aufmachen, weil das den Nachbarn vll. zu laut wäre.


oli
 
Klavirus
Klavirus
Dabei seit
18. Okt. 2006
Beiträge
12.412
Reaktionen
6.461
Ich glaube, wer nicht grad unterm Dach sein Klavier hat, so wie ich, den stört es vielleicht weniger. Aber wenn hier drin 30 Grad oder mehr sind, dann vergeht mir das Klavier. Und im Sommer ist die Musikschule auch zu, :( wohin ich ansonsten ausweichen könnte...

Hilft aber nix, muss man durch, der Sommer hat auch ein Ende, soll ja Leute geben, die sich auf den Sommer und die Hitze freuen, weil sie dann Baden gehen können! Wirklich! :rolleyes:

Jetzt muss ich grade noch zum Übe-Endspurt ansetzen für mein morgiges Vorspiel, und in dem Saal ist zwar 'ne Klimaanlage, aber z.B. letztes Jahr abgeschaltet, da die Geräusche zu laut waren...
Ich werd's überleben, mal sehen.:confused: "Im Schweiße meiner Finger"

Klavirus
 
Mirko
Mirko
Dabei seit
20. März 2006
Beiträge
146
Reaktionen
0
Also ich kann die Hitze auch irgendwie nicht ab. Bin vollkommen unkonzentriert und kann überhaupt nicht mehr vernünftig üben, bringt alles nichts. Ich mags eh viel lieber wenns draußen kalt ist, daher freu ich mich auch schon wieder auf Herbst und Winter.
 
L
Livia
Dabei seit
5. Aug. 2006
Beiträge
334
Reaktionen
92
Beim Klavierspielen stört mich die Hitze nicht. Eher beim sich-aufraffen-und-zum-Klavier-Setzen :D.
Mich stört die Hitze viel mehr beim Saxophonspielen. Hab schon 3 Tage nicht geübt deswegen.
 
A
Amfortas
Guest
Stimmt, beim Saxophon spieln is es auch sehr schlimm (weil man da eh leicht ins schwitzen kommt) aber deswegen nicht üben....würd ich nie machen.

Niemals von der doofen Natur abhalten lassen zu spielen!


oli
 
bechode
bechode
Dabei seit
14. Okt. 2006
Beiträge
986
Reaktionen
101
hallo!
Also im Haus selbst ist es bei uns jedenfalls nicht sooo heiß wie draussen, da ist es bei uns im Haus dann "nur" so 26° C. Wenn man nur einfache und leise Stücke spielt hab ich damit eigtl keine Probleme, wenn es dann aber anstrengend wird so dass man fast schon ins schwitzen kommt, stört es mich auch.
 
killmymatrix
killmymatrix
Dabei seit
20. Jan. 2007
Beiträge
668
Reaktionen
1
Auch wenn's gegen Abend wieder recht erträglich wird kann ich die Hitze den Tag über ebenfalls nicht leiden. Bin auch mehr ein Freund der kälteren Jahreszeiten. ;)

Ohne Ventilator an der Zimmerdecke wär's mir vermutlich die meiste Zeit über zu warm zum üben, wenn man ständig abrutscht. Aber so komm ich wenigstens noch zum üben. :D
 

Kathi
Kathi
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
192
Reaktionen
0
Da find ich das Saxophon spielen noch angenehmer. Mit dem kann ich hingehn wo ich will. Meistens ist es im Keller schön kühl.

Beim Klavierspieln störts mich auch ein bisschen, aber ich werds überleben... hoffentlich.
 
Klavirus
Klavirus
Dabei seit
18. Okt. 2006
Beiträge
12.412
Reaktionen
6.461
Hallo,
da es heute ETWAS kühler war, ging das Vorspiel gut von statten, trotzdem Schwitzefinger, auch wenn sie kalt waren :rolleyes:

Bin schon froh, dass es die nächsten Tage kühler werden sollen und hab schon sooooo viel vor am Klavier!!! Bin eben noch high! waren 16 Leute vor mir dran! Aber nur 1 Klavier (und mindestens 10mal verspielt, hihi :D)

Klavirus
 
Irrlicht
Irrlicht
Dabei seit
18. Mai 2007
Beiträge
165
Reaktionen
0
@Livia

Geht es deiner Hand schon was besser? War hoffentlich "nur" verstaucht und nicht gebrochen??
 
M
MissMaryAnn
Dabei seit
10. Juni 2007
Beiträge
86
Reaktionen
0
Also ich habe nicht soooo ein Problem mit der Hitze, da unser E-piano im keller steht und es dort immerschön kühl ist. Das ist allerdings auch der einzige Vorteil daran...:(
 
Kathi
Kathi
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
192
Reaktionen
0
@Irrlicht: Ich glaub das mit der Hand war Eva nicht Livia.

Heute soll ja mit 40° der heißeste Tag werden. Ich werd mich dann mal im Keller verkriechen.

Kathi
 
M
Mia
Dabei seit
29. Apr. 2006
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hm, mir macht die Hitze wenig aus - muß sogar gestehen, dass ich den Sommer liebe. Daher macht mir die Wärme auch beim Üben nicht viel aus (komme ja eh' nicht so regelmäßig dazu.)
Ich liebe es, morgens schon draußen frühstücken zu können, nur leichte Klamotten tragen zu können und barfuß zu laufen...

Ich kann mir vorstellen, dass es unangenehm für diejenigen unter euch ist, die an einem solch heißen Tag vorspielen müssen/wollen... da hätte ich sicher auch verstärkt Schwitz-Finger und Schweißausbrüche ;-)

LG,
Mia
 
S
Siri
Dabei seit
14. März 2007
Beiträge
116
Reaktionen
0
Hi,

mich stört die Hitze auch ziemlich. Das ist eigentlich bei vielen Tätigkeiten der Fall. Allerdings bei Klavier besonders. Ich weiß auch nicht. Vermutlich, weil Klavier spielen zwar unheimlich Spaß macht, ich aber dennoch viel Konzentration brauche. So blöd es klingt: Selbst bei kühler Witterung bin ich nach dem Klavierunterricht regelrecht durchgeschwitzt. Jetzt, bei dem heißen Wetter, ist das natürlich noch viel schlimmer... aber spielen tu ich trotzdem.

LG

Siri
 

Ähnliche Themen

 

Top Bottom