Hilfe bei Wertschätzung Schiedmayer & Söhne Klavier


D
Daniel B.
Dabei seit
30. Okt. 2021
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
ich möchte das Schiedmayer & Söhne Klavier meiner Oma verkaufen und wollte mir hier bei den Experten einen Rat einholen.
Ich bin selbst kein Pianist und kenne mich nur mit Gitarren aus.
Das Klavier ist laut Internet circa aus dem Jahr 1959.
Es hat schon einige Umzüge hinter sich und auch schon ein paar Kratzer und der Lack ist auch nicht mehr der Beste.
Gestimmt ist es auch nicht.
Kann mir hier jemand anhand der Bilder einen ungefähren Wert schätzen?!


Vielen Dank im Voraus
Daniel Bosch
 

Anhänge

  • F708D79B-287E-4914-87C7-CD78A44EC28F.jpeg
    F708D79B-287E-4914-87C7-CD78A44EC28F.jpeg
    586,7 KB · Aufrufe: 53
  • E8918996-4EA1-4136-A109-82FBD6E13613.jpeg
    E8918996-4EA1-4136-A109-82FBD6E13613.jpeg
    715,5 KB · Aufrufe: 51
  • 565ECE7C-E300-4C12-8A13-07D60336883B.jpeg
    565ECE7C-E300-4C12-8A13-07D60336883B.jpeg
    797,8 KB · Aufrufe: 43
  • 1D995296-4977-405D-951B-8F48F1DC5C7C.jpeg
    1D995296-4977-405D-951B-8F48F1DC5C7C.jpeg
    940 KB · Aufrufe: 37
  • 58C662DA-7A52-4728-9F52-D718A5F1B0D7.jpeg
    58C662DA-7A52-4728-9F52-D718A5F1B0D7.jpeg
    808,1 KB · Aufrufe: 39
  • FA1BC188-C932-4924-9945-3FFF3DB28B07.jpeg
    FA1BC188-C932-4924-9945-3FFF3DB28B07.jpeg
    544,1 KB · Aufrufe: 36
  • BCD7D1DA-6CFB-4C3D-91B4-A1A90EB48C2B.jpeg
    BCD7D1DA-6CFB-4C3D-91B4-A1A90EB48C2B.jpeg
    773,2 KB · Aufrufe: 35
  • 92B42304-2689-46A4-A77A-2A3A5BB7185E.jpeg
    92B42304-2689-46A4-A77A-2A3A5BB7185E.jpeg
    784,5 KB · Aufrufe: 33
  • 86C921CF-C21E-4E4F-BD89-DBC89EEF3011.jpeg
    86C921CF-C21E-4E4F-BD89-DBC89EEF3011.jpeg
    720,9 KB · Aufrufe: 30
  • 4CC8C3B3-829D-433F-A563-3F07CCAE7530.jpeg
    4CC8C3B3-829D-433F-A563-3F07CCAE7530.jpeg
    893,3 KB · Aufrufe: 50
D
Daniel B.
Dabei seit
30. Okt. 2021
Beiträge
5
Reaktionen
0
D3BC1C6F-6E43-41D7-AEA6-4A41C698DCE5.jpegWeitere Bilder zum vorherigen Post….
 

Anhänge

  • D1FFF222-1560-4549-95C0-A77509952555.jpeg
    D1FFF222-1560-4549-95C0-A77509952555.jpeg
    815,6 KB · Aufrufe: 21
  • D42BC034-78AE-4133-9EDC-50EC3C44A3D8.jpeg
    D42BC034-78AE-4133-9EDC-50EC3C44A3D8.jpeg
    665,5 KB · Aufrufe: 18
  • 1BBF0EE0-65EB-4AB1-933A-70038CA7C8F6.jpeg
    1BBF0EE0-65EB-4AB1-933A-70038CA7C8F6.jpeg
    476,8 KB · Aufrufe: 22
  • AA3A6F2A-E1AF-460D-9337-B1CC98DD6875.jpeg
    AA3A6F2A-E1AF-460D-9337-B1CC98DD6875.jpeg
    577,2 KB · Aufrufe: 20
  • 21D256B5-23BB-454B-98C0-6223D3FD2D6B.jpeg
    21D256B5-23BB-454B-98C0-6223D3FD2D6B.jpeg
    699,9 KB · Aufrufe: 26
  • 2C412870-188B-499A-84CD-C0E890942B3A.jpeg
    2C412870-188B-499A-84CD-C0E890942B3A.jpeg
    509,8 KB · Aufrufe: 27
  • 9BD6D5DB-ED66-4A2A-9FB3-7E5E3FCBBB8A.jpeg
    9BD6D5DB-ED66-4A2A-9FB3-7E5E3FCBBB8A.jpeg
    584,2 KB · Aufrufe: 28
  • 849A0E88-E238-4DB6-BFB6-CE6FB5E7AEF8.jpeg
    849A0E88-E238-4DB6-BFB6-CE6FB5E7AEF8.jpeg
    145,2 KB · Aufrufe: 27
agraffentoni
agraffentoni
Dabei seit
13. Jan. 2011
Beiträge
10.287
Reaktionen
5.873
Kleinanzeigen €200 mit Selbstabholung.
Welche Etage?
 
virtualcai
virtualcai
Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.652
Reaktionen
1.288
Hat da schon Mal jemand drauf gespielt oder stand es 60 Jahre mit einer Stimmung zur Halbzeit herum?
 
D
Daniel B.
Dabei seit
30. Okt. 2021
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich denke, dass 1994 das letzte Mal gestimmt wurde. 🙈
Laut der Visitenkarte (mit Hertz Angabe?)
Ist eher sporadisch bespielt worden. Stand aber immer im Wohnzimmer.
 
Universaldilettant
Universaldilettant
Dabei seit
20. Jan. 2020
Beiträge
307
Reaktionen
264
Das Gehäuse ist aber mal echt selten hässlich :coolguy:

Und ich bin da schon ziemlich geschmacksverirrt...

Eine fast ungespielte Rennermechanik mit absolut neuwertigen Filzen kann durchaus Spielfreude bereiten, wenn sie zu den Modellen mit leichter Spielart gehört. Für jemanden den die Optik nicht stört und der in Regulierung, Stimmung (mehrmals) und Intonation nochmal ca 500.- bis 800.- reinstecken mag, der könnte ein solides Klavier bekommen.

Natürlich unter der Prämisse das sonst nichts defekt ist (Resonanzboden, Stimmstock, Mottenfrass etc...)

Wenn es ebenerdig steht, würde ich es wohl für 500.- inserieren.
 
D
Daniel B.
Dabei seit
30. Okt. 2021
Beiträge
5
Reaktionen
0
Steht im Erdgeschoss.
Meine Freundin wollte es für 150€ verkaufen.
Wäre das eher unter Wert?
 
F
Flieger
Dabei seit
17. Okt. 2021
Beiträge
1.179
Reaktionen
611
Sind die Tasten alle gleichmäßig leichtgängig und klingen die Saiten noch gut?

Als Kunde von privat würde ich mich viel wohler fühlen, ein gestimmtes Instrument zu kaufen.
Da wäre es eine Option, das Instrument stimmen zu lassen (vermutlich 2 Mal nötig) und dann entsprechend teurer zu verkaufen. Evtl. macht das Klavier dann sogar einen so guten Eindruck, dass durch das Stimmen insgesamt ein Profit herauskommt.
Risiko: gerissene Saiten.
Aber das Risiko trägt sonst eben der Käufer und der ist dann entsprechend nur weniger zu zahlen bereit.

Klaviere, die um 150 Euro inseriert sind, halte ich für Schrott und schaue sie gar nicht näher an. Kannsein, dass mir dabei etwas entgeht, aber ich bin vermutlich nicht der einzige, der so denkt.
 
virtualcai
virtualcai
Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.652
Reaktionen
1.288
Eine Begutachtung durch einen Klavierbauer kostet ca. 70,-. Danach weißt Du, was man verlangen kann. Sinnvoll wäre es, damit gleich einen Stimmtermin zu verbinden (falls stimmbar, ansonsten ist es sowieso wertlos).
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.875
Reaktionen
3.043
Steht im Erdgeschoss.
Meine Freundin wollte es für 150€ verkaufen.
Wäre das eher unter Wert?
Nicht wirklich. Viel Geld bekommt man für so etwas nicht. Allerdings glaube ich, dass die Hammerköpfe mal abgezogen wurden. Das deutet auf eine "große Inspektion" hin. Vermutlich 1994. Wahrscheinlich wurde die Mechanik aufgearbeitet und komplett reguliert. Vorteilhaft. Möglicherweise ist es das beste, es noch einmal stimmen zu lassen und bei der Gelegenheit den Stimmer mit Fragen zu löchern. Nach Abzug der Kosten dürften wohl 150 Euro drin sitzen. Und es dürfte leichter zu verkaufen sein, wenn es frisch gestimmt ist. Aber: nach 27 Jahren steht es wohl nicht mehr auf Kammerton A (also Tonhöhe 440 Hz). Um das zu erreichen sind wohl 2 Stimmungen nötig. Man kann das aber auch ignorieren und dem Stimmer sagen, dass es nur in sich gut gestimmt sein soll und die absolute Tonhöhe egal ist. Das dürfte auch 80 % der Käufer in dem Preissegment egal sein.
 

NoEPiano
NoEPiano
Dabei seit
22. Sep. 2020
Beiträge
106
Reaktionen
122
Es fehlt auch noch ein Tastenbelag. Also 150 ist wahrlich nicht zu wenig für die Kiste!
Ich würde da kein Geld mehr für Stimmung/Begutachtung etc. reininvestieren. Wenn es Dir für 150 Euro jemand abholt ist es eigentlich gut.
Und das sage ich als Stuttgarter Junge. Schiedmayer hat schöne Instrumente gebaut, dieses hier gehört eher nicht dazu.
 
Universaldilettant
Universaldilettant
Dabei seit
20. Jan. 2020
Beiträge
307
Reaktionen
264
Ich würde es trotzdem stimmen lassen (wenn stimmbar), die Kiste putzen, ein Liedchen drauf spielen, nen Video einstellen, und da min 500.- dran schreiben. SO kauft das kein Mensch für 150.- (Anzeige steht ja sogar schon im Netz: hier )
So wirkt es nach "Schrott" und sparen der Entsorgungskosten... Privat kauft keiner ein KLavier das nicht klingt (da ungestimmt) und Profis stellen sich so ein Gehäuse mit Sicherheit nicht hin.
 
D
Daniel B.
Dabei seit
30. Okt. 2021
Beiträge
5
Reaktionen
0
In Ordnung, vielen Dank für die Ratschläge.

Daniel
 
 

Top Bottom