hallo, bitte hier die Kenner um Meinung!

E
eldi
Dabei seit
23. Dez. 2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
also, ich nehme ja ab übernächste Woche Klavierstunden, ist mir ja auch am Wichtigsten so wie Ihr auch sagt, nun habe ich durch mei neugieriges Stöbern aber etwas entdeckt was ganz in der Nähe ist und würde euch die sich auskennen mal Bitten eure Meinung darüber zu sagen.


danke!
http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=8811436
 
K
koelnklavier
Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.444
[...] und freut sich schon, von einem Klavierliebhaber behutsam wieder auf Vordermann gebracht zu werden, da es sehr alt ist.
Das macht stutzig!

Es hat einen traumhaften und besonderen Klang und ist nicht zu vergleichen mit den neueren Klavieren
Klingt nach schlecht funktionierender Oberdämfung.

Ferndiagnosen zu stellen anhand einiger nichtssagender Photos und laienhafter Aussagen ist heikel. Deswegen investiere lieber das Geld und laß das Instrument von einem Klavierbauer inspzieren, der Dir auch sagen kann, ob eine Reparatur nötig und möglich ist und was der Spaß Dich kosten wird.

Viel Erfolg!
 
Petz
Petz
Dabei seit
26. Okt. 2007
Beiträge
794
Reaktionen
69
Würd ich Dir genauso zur Inspektion mit Fachmann raten allerdings macht es nen recht gepflegten Eindruck und die Tasten scheinen auch zumindest in Reihe zu liegen, denke insoferne wärs zumindest nen Testbesuch wert.
 
Geli
Geli
Dabei seit
18. Sep. 2006
Beiträge
563
Reaktionen
2
Das Klavier steht ja anscheinend ganz bei uns in der Nähe, würde mich ja direkt mal interessieren, was das für ´nen Klang hat.
LG
Geli
 
E
eldi
Dabei seit
23. Dez. 2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
hm,

ja wie ist das mit dem IN Form bringen, ist ja klar, dass man bei so wenig Geld nochetwas hinzurechenen würde damit es in Schuss kommt.

Aber gut Klavierbauer..., mal doof gefragt, wo bitte bekommt man so einen Menschen her, ausser ,dass ich in so ein Geschäft gehe, gibt es die auch irgendwo günstiger?

Ja und Koelnklavier ich verstehe, es so dass es noch besser klingen soll als neu, kannst aber natürlich auch Recht haben, da hab ich nicht drüber nachgedacht, ja mal sehen ich hab sie mal angeschrieben ob es denn noch da wäre.
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Das Klavier steht ja anscheinend ganz bei uns in der Nähe, würde mich ja direkt mal interessieren, was das für ´nen Klang hat.
LG
Geli

Wenn das Instrument einigermaßen gebrauchstauglich ist, würde ich es nehmen. 150 Euro plus Transport und zweimal Stimmen, dafür bekommt man so schnell nichts anderes.

Anrufen, Termin machen und hinfahren! Hast du einen Bekannten, der sich mit Klavieren auskennt? Oder vielleicht dein Klavierlehrer, obwohl ihr ja noch keine Stunde hattet?

Wegen "auf Vordermann gebracht werden" würde ich mir nicht zu viele Gedanken machen. Wenn es wahr ist, daß der Verkäufer keine Ahnung von Klavieren hat, hat er die Floskel vermutlich einfach von irgendwo anders übernommen.
 
 

Top Bottom