gussrahmen hat Sprung!

C

canini50

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

hab heute mit Schrecken festgestellt, daß mein altes oberdämpfer Klavier am Gussrahmen, an einer senkrechten Strebe nach unten (beim Diskant), einen einen Einriß hat.:( Jetzt weiß ich nicht wie lange der schon da ist. Hab das Klavier vorige Woche umgestellt, ....eventl. die Ursache.
Ist es jetzt tot? Kann ich noch einen Reparaturversuch wagen? Hab irgendwo mal gehört, dass man den Rahmen verstärken kann, indem man ihn mit Metallbändern verstärkt, bzw. verschraubt. Schweißen hält nicht sehr lange.
Könnte das mit geringen Kostenaufwand funktionieren (da Klavier über 100 Jahre)?:floet:
Oder kann ich es mal so lassen, solange Stimmung da ist, ohne das schlimmeres passiert?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.295
Hallo,
Der Riss kam mit größter Sicherheit nicht vom Umstellen, und ist wahrscheinlich schon länger da. Könnte sogar schon 100 Jahre da sein;)
Tot ist es erst, wenn der Klavierstimmer es nicht mehr stimmen will oder kann. In diesem Falle lass es und suche Dir ein anderes Klavier. Reparieren hat vermutlich wenig Sinn.

LG
Klaviermacher
 
 

Top Bottom