Gitarrenakkorde erkennen für Klavier

G

Gabeito

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
65
Reaktionen
0
Kann mir vielleicht jemand sagen, welche Gitarrenakkorde diese junge Frau auf dem Video spielt, damit ich das in meinem Piano zu Hause umwandeln kann. Glaube sie spielt irgendwas mit A, B, Cis und E, aber was ist Dur und Moll davon. Hoffe das weiß jemand.

Come Back Home - Written By Anna Craig - YouTube
 
Klavierretter

Klavierretter

vormals GSTLP
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.217
Reaktionen
1.248
Sie spielt u.a. einige gitarrentypische "offene" Akkorde (es werden nicht alle Saiten gegriffen, aber die "offenen" werden mitgespielt)... da ist Dir mit Dur und Moll nicht viel weiter geholfen.
Am besten Du fragst mal einen Gitarrero aus deinem Bekanntenkreis und setzt dich mit ihm zusammen und spielt es nach... dann sollte die Umsetzung auf Klavier auch irgendwann klappen.

LG Georg
 
G

Gabeito

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
65
Reaktionen
0
Offene Akkorde? Was soll das denn sein? Kannst du mal ein Beispiel geben und die 4 Akkorde von dieser Gitarre, die sie da spielt, entziffern?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.703
Reaktionen
6.800
Sind Dir zufällig die Worte "danke" und "bitte" geläufig?

CW
 
F

Friedefreudeeierkuchen

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
70
Reaktionen
0
Eine reizvolle Frage.

Leider ist meine Antwort noch nicht ausgearbeitet, ich denke sie hat die Gitarre auf D-A-D-G-B-D gestimmt, also ein "selbsterfundenes" Open-Tuning, das auf Open-G basiert. (??)

Dann greift sie anfangs 002200, spielt also d-a-e-a-b-d, spielt dann 024400, 046600, 079900 usw.

Ich kann das gerade nur sehr schlecht sehen und hören. Sind jedenfalls recht gebrochene Akkorde mit Nonen und Sus und wasimmer.

Diese Angaben sind bestimmt noch nicht fehlerfrei, aber ich kriege es nicht schnell raus, da müsste ich erst mal große Boxen zur Kontrolle anschließen.

Wer es besser hört: Die Antwort interessiert mich jetzt auch. Ich kann sowas nicht wirklich gut raushören.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.703
Reaktionen
6.800
Ich kann sowas nicht wirklich gut raushören.
Leider ist meine Antwort noch nicht ausgearbeitet, ich denke.....
Wenn Du es nicht genau weißt, warum schreibst Du denn darüber??

sehr schlecht sehen und hören. Sind jedenfalls recht gebrochene Akkorde mit Nonen und Sus und wasimmer.
Garantiert nicht. Das sind ganz schlichte Gitarrenakkorde, die jeder Hobbygitarrist nach vier Wochen kann. Die kann selbst ich.

Diese Angaben sind bestimmt noch nicht fehlerfrei
Das stimmt.

CW
 
Klavierretter

Klavierretter

vormals GSTLP
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.217
Reaktionen
1.248
Ein Beispiel... Du greifst einen H-Dur im Barré (7. Bund/E-Dur Griff). Dann hebst du den Zeigefinger so weit an, dass die hohe H- und E-Seite "offen" sind... gegriffen werden also nur die ersten 4 Saiten... das klingt schön, allerdings kann ich dir nicht sagen, was das jetzt für ein Akkord ist.
Auf jeden Fall ist die Gitarre ganz normal gestimmt... und der erste Akkord müsste demnach ein A9 sein... ich habs nachgespielt, es passt.
Und den offenen H im 7. Bund spielt sie auch (3. oder 4. Akkord)...
Und den Rest musst du jetzt selber rausfinden ;)
LG Georg
 
F

Friedefreudeeierkuchen

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
70
Reaktionen
0
Wenn Du es nicht genau weißt, warum schreibst Du denn darüber??


Garantiert nicht. Das sind ganz schlichte Gitarrenakkorde, die jeder Hobbygitarrist nach vier Wochen kann. Die kann selbst ich.


Das stimmt.

CW
Finde ich toll, dass Du es gleich nachgespielt hast, was ich geschrieben habe. Hast sogar Deine Gitarre dafür umgestimmt! Prima! Hoffentlich hat es nicht zu lange gedauert!

Selten so präzise, aber doch idiotische Korrekturen gelesen.
Kann jeder Anfänger sofort spielen!! So ein Quatsch, DU kannst nichtmal die Akkorde aufschreiben.
 
T

terrigol

Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.051
Reaktionen
1.369
Nachdem es mit Klaviertipps nicht geklappt hat, müssen es eben Gitarrentipps sein.:D

@FriedefreudeEierkuchen

Warum beteiligst Du Dich an Themen, von denen Du nachweislich nichts verstehst? Und warum wirst Du grantig, wenn Deine Unwissenheit hier zur Sprache kommt?

Das hier ist ein Fachforum für Klavier, viele Forumsmitglieder können auch noch andere Instrumente spielen. Hier sind hilfreiche Tipps zu Fachfragen immer erwünscht, allerdings sollten diese auch fachlich untersetzt sein. Wenn Dir das Fachwissen fehlt, dann wäre es besser, Du würdest erst mal im Forum lesen, Dich weiterbilden, und wenn Du etwas nicht verstehst, Fragen stellen, statt hier großartige Weisheiten zu verbreiten, hinter denen nichts steht. Und Dein Umgangston lässt zu wünschen übrig.

Denk mal drüber nach.

Terri
 
F

Friedefreudeeierkuchen

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
70
Reaktionen
0
Die Gitarre ist NICHT umgestimmt!!!
Ist ja schon lustig, dass hier Leute, die nicht oder nur wenig Gitarre spielen können "wertvolle" Tipps zum Gitarre spielen zum Besten geben...
Herrgott, im Himmel, von welcher Gitarre sprichst Du eigentlich? Ist Deine Gitarre nicht umgestimmt? Die Gitarre von dem Mädchen in dem Video? Meine Gitarre ist jedenfalls gerade umgestimmt und zwar auf Open-G mit A statt B.

Und selbst wenn es der Song von dem Mädchen nicht ist, so klingt dieses Tuning mit den Griffbildern, die ich oben angegeben habe, in meinem Ohren ganz nett.

Forumsidioten, die sich mit meiner Person beschäftigen wollen statt mit der Fachfrage des Threaderstellers, dürfen das ja tun, sie könnten aber auch was anderes machen.

Wenns den Fragenden überhaupt gibt und ihn der Song wirklich interessiert hat er nun genung Anregungen, sich damit zu beschäftigen.

Ich mache hier an Terrigol und CWToons und die anderen "Spezialisten" eine ganz klare Ansage: Ich mache keine Musik mehr, ich habe keine Frage zum Klavier oder zur Gitarre, ich bin ausschließlich hier um zu sehen, wie lange die Forumsidioten brauchen um eine Hategroup zu organisieren. Das macht mir Spaß, Deppen auf die Palme zu bringen.
 

T

terrigol

Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.051
Reaktionen
1.369
Herrgott, im Himmel, von welcher Gitarre sprichst Du eigentlich? Ist Deine Gitarre nicht umgestimmt? Die Gitarre von dem Mädchen in dem Video? Meine Gitarre ist jedenfalls gerade umgestimmt und zwar auf Open-G mit A statt B.

Und selbst wenn es der Song von dem Mädchen nicht ist, so klingt dieses Tuning mit den Griffbildern, die ich oben angegeben habe, in meinem Ohren ganz nett.

Forumsidioten, die sich mit meiner Person beschäftigen wollen statt mit der Fachfrage des Threaderstellers, dürfen das ja tun, sie könnten aber auch was anderes machen.

Wenns den Fragenden überhaupt gibt und ihn der Song wirklich interessiert hat er nun genung Anregungen, sich damit zu beschäftigen.

Ich mache hier an Terrigol und CWToons und die anderen "Spezialisten" eine ganz klare Ansage: Ich mache keine Musik mehr, ich habe keine Frage zum Klavier oder zur Gitarre, ich bin ausschließlich hier um zu sehen, wie lange die Forumsidioten brauchen um eine Hategroup zu organisieren. Das macht mir Spaß, Deppen auf die Palme zu bringen.
So, ich hab den Beitrag jetzt gemeldet, wir sind hier doch nicht Dein Spielforum für Deine Psychospielchen. Schreib und denk über mich, was Du willst, aber verschone uns bitte mit Deinen unqualifizierten Äußerungen zu Fachthemen. Wir müssen deine Falschaussagen nämlich wieder gradebiegen, damit nicht irgendein unbedarfter Anfänger noch anfängt, zu glauben, was Du schreibst, weil er es noch nicht besser weiß.

Terri
 
F

Friedefreudeeierkuchen

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
70
Reaktionen
0
So, ich hab den Beitrag jetzt gemeldet, wir sind hier doch nicht Dein Spielforum für Deine Psychospielchen.
Warum machst Du dich dann freiwillig zur Hauptfigur? Deine "Meldung" ist doch kein Spiel, dass ist doch offensichtlich dein Charakter.

Du bist nicht in der Lage, die Akkorde aufzuschreiben und behauptest, meine erste Analyse sei falsch. Schreibe es richtig, und lasse mich in Frieden!

Freude! Eierkuchen!
 
F

Friedefreudeeierkuchen

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
70
Reaktionen
0
Dann nenn Dich doch bitte nicht "Friedefreudeeierkuchen" sondern "Krawallschachtel" oder "Stinkstiefel", dann wissen wir alle Bescheid. Oder gehört die Irreführung zum Programm dazu?
Gilt auch für Dich! Versuche mal, mich in Frieden zu lassen. Ich habe dich nicht angeschrieben, kenne dich nicht, habe keine Frage an dich. Du antwortest auch nicht dem Threadersteller. Glaube mir, jede Antwort, jedes Tuning und jeder Akkord auf obige Frage hätte die gleiche Reaktion hervorgerufen... Im Prinzip geht dich meine Antwort an den Threadersteller nichts an. Antworte ihm, nicht mir.
 
Klavierretter

Klavierretter

vormals GSTLP
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.217
Reaktionen
1.248
...und behauptest, meine erste Analyse sei falsch.
ICH habe geschrieben, dass Deine "Analyse" falsch ist... aber das tut eh nix zur Sache. Ich KÖNNTE die Akkorde problemlos aufschreiben, wenn ich höflichst drum gebeten würde und ich es für jemanden mache, der die Hilfe wirklich braucht und es zu schätzen weiß, was man für ihn tut... für DICH würde ich es nicht tun (warum nur?) ;)

LG Georg
 
G

Gabeito

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
65
Reaktionen
0
Kann jemand nochmal alles richtig zusammenfassen, weil das sind doch recht sehr viele antworten, als ich erwartet habe, aber auch Schreibens und Kommentare, die nicht so freundlich sind und nicht hier hin gehören.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.744
Reaktionen
20.709
Eierkuchen: Bitte künftig an die Netiquette halten und die Trollerei sein lassen. Danke.

@ Alle anderen: Probiert´s mal mit Ignoranz!
 
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.267
Reaktionen
799
Kann jemand nochmal richtig zusammenfassen, weil das sind doch recht sehr viele antworten, als ich erwartet habe, aber auch Schreibens und Kommentare, die nicht so freundlich sind.

Also, da müsstest Du vielleicht schon selbst nochmal lesen und die relevanten Infos filtern.

Alternativ könntest du Dich auch einfach selbst hinsetzen und die Akkorde raushören. Versuche einfach bei jedem Akkord den Grundton bzw. Basston zu identifizieren und probiere dann aus, ob Dur oder Moll besser passt. So kann man mindestens 90 Prozent der Gitarren-Songs dieser Welt entschlüsseln.

Außerdem hättest Du was dabei gelernt und müsstest beim nächsten mal nicht so unbedarft "Könnt Ihr mal, macht mal, zeigt mir doch mal ..." fragen.

Sind Dir zufällig die Worte "danke" und "bitte" geläufig?
CW
...und damit würde Dir dann höchstwahrscheinlich auch jemand ausführlich und strukturiert antworten. Aber auf hingerotzte Fragen gibt es eben auch hingerotzte Antworten.
 
G

Gabeito

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
65
Reaktionen
0
Ich bin noch neu hier und wenn ich was falsch gemacht haben sollte, bitte ich um entschuldigung.
 
 

Top Bottom