Etwas das ich euch nicht vorenthalten kann.

hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.469
Reaktionen
7.195
Und was findest Du an dieser inhaltsleeren Poserei nun so toll?

Daß die so rumzappeln und so "intensive" Gesichter dabei machen?

LG,
Hasenbein
 
M

megahoschi

Guest
Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden.
Das tut uns leid.
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.759
Reaktionen
4.890
Etwas das ich euch nicht vorenthalten kann.
Du nicht, aber die Gema:D:D
Toni
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.469
Reaktionen
7.195
Firefox: Erweiterung "Greasemonkey" installieren.

Dann mal nach dem Greasemonkey-Userscript "Youtube auto proxy player" suchen und das installieren.

Ab da werden alle gesperrten Youtube-Videos über eine Spezial-"Umleitung" angezeigt.

LG,
Hasenbein
 
B

Baxx

Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
210
Reaktionen
2
Streng diatonisches New-Age Gedudel, rhythmisch ein bisschen rockig aufgemotzt, aber trotzdem zum Gähnen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.469
Reaktionen
7.195
Ja, wie gesagt, Sebi hat sich von dem optischen Getue, das der Musik ein bestimmtes "cooles Image" zu verschaffen sucht, blenden lassen.

LG,
Hasenbein
 
M

megahoschi

Guest
Ach nun seid doch nicht so. Mozart inside ist immer gut :) und es ist doch total ok wenn´s zwei E-Musiker auf der Pop-Bühne versuchen. Siehe deine Lakeien...
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Danke sebi678,

Es haut mich zwar nicht vom Hocker, aber das macht ja nichts. Lass Dich nicht beirren. Mich interessiert als Musiker, welche Musik Dir gefällt. (-:

Gewiss gibt es eine Mehrheit, die schweigt und daran gefallen findet, froh wäre, wenn sie nur annähernd so zu spielen imstande wären, und diejenigen, die es vielleicht drauf hätten, vergrämt darüber, nicht so populär zu sein lieber motzen.

Schwelgen über diese Art von Musik kommt leider nicht gut an in diesem Forum, auch wenn die Aufnahme über 3.000.000 Leute angeschaut haben und fast 60.000 "likes" hat.

Yann Tiersen z.B. wurde hier schon des öfteren in der Luft zerfetzt, insbesondere wenn jemand öffentlich kund tut an solcher Musik gefallen zu finden. Es gibt jedoch keinen einzigen Nachwuchspianisten, oder Amateur der an Amelie spurlos vorüber geht. So mancher hat erst über seine Musik die Liebe zum Instrument entdeckt und nicht wenige haben sich dabei schon die Zähne ausgebissen.

Bist Du sein Fan, wirst Du in diesem Forum knüppelhart bestraft. :floet:

LG
Michael
 
B

Barpianodilettant

Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
364
Reaktionen
8
Also was mich stört ist,

dass es scheinbar einer enormen optischen Aufmotzung der an sich langweiligen und geistlosen Musik bedarf. Für den normalen Hörer entsteht ein angenehmerer Eindruck, allerdings
wird dadurch natürlich auch dafür gesorgt, gar nicht so genau zuhören zu müssen bzw. sollen, so dass die sehr oberflächliche Qualität nicht entlarvt werden kann bzw. braucht.

Zum Anhören: Bei hidemyass.com in der Liste einen passenden Proxy-Server suchen und bei Firefox unter Einstellungen-Einstellungen-manuell konfigurieren HTTP-Nummer und Port eintragen.
 
S

sebi678

Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Eigentlich...

...hätte ich mir ja denken können, dass einige Leute in diesem Forum zu engstirnig und kleinkariert für so etwas sind, aber was soll man machen...
Anstatt zu sagen: "Das ist halt nicht mein Geschmack", macht man es lieber runter.

@ Woher will jemand, der sich "hasenbein" nennt, wissen ob ich mich von der Optik habe blenden lassen? Maßt er sich da nicht zu viel an?

Tja Leute, Grüße
sebi678

P.S: Vllt. achtet Hasenbein ja nicht so sehr auf seine Optik, aber Optik ist auch wichtig. |-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

S

schmickus

Guest
Das ist gewollt und nicht gekonnt. Drums ganz ok, bisschen monoton, der Herr am Klavier geht auch noch gerade so, aber Gitarre und Bass ... meine Güte, das hat keine Qualität. Wenn man sich in diesem Genre bewegen möchte, dann höre und lerne man von Emerson, Lake and Palmer und vom von mir hochverehrten Jim Steinman (Meat Loaf "Bat out of Hell" etc). Das ist dann gut komponierter und gut gespielter Edelkitsch erster Güte.
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.844
Reaktionen
17.907
was ich aber mal echt total panne finde: son Diktat ist doch halt mal n Diktat, und wenn der Lehrer da "28 Fehler, Fünf Munus" drunterschreibt, dann ist der voll daneben - wie kann der nur so engstirnig und kleinkariert sein, voll Panne sowas. Hätt ja auch einfach sagen können, dass es nich so sein Geschmack is.

weil nämlich schlecht gibts gar nicht!! nix is schlecht!! gibt nur gutes bis supi tolles, und das Christkind und die Mutti wollen das auch so so, und dann isses nämlich auch so!! Halleluja :D:D:D:D
 
S

sebi678

Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Rolf hat wohl ein bisschen zu tief ins Glas geschaut. Vllt. schreibt er das nächste mal Deutsch.
 
C

chiarina

Guest
was ich aber mal echt total panne finde: son Diktat ist doch halt mal n Diktat, und wenn der Lehrer da "28 Fehler, Fünf Munus" drunterschreibt, dann ist der voll daneben - wie kann der nur so engstirnig und kleinkariert sein, voll Panne sowas. Hätt ja auch einfach sagen können, dass es nich so sein Geschmack is.

weil nämlich schlecht gibts gar nicht!! nix is schlecht!! gibt nur gutes bis supi tolles, und das Christkind und die Mutti wollen das auch so so, und dann isses nämlich auch so!! Halleluja :D:D

Allerdings, lieber Rolf, hinkt der Vergleich ein klitzekleines bisschen :p , weil ja in vergleichbarer Musik in der Regel keine Verspieler ähnlich einem Diktatfehler enthalten sind. Mit dem Satzbau, mit Wortwahl (endlose Wortwiederholungen) und Sprachstil etc. könnte man es aber schon vergleichen.

Ich freue mich auf Weihnachten!

oder

Also, ich wollte ja mal gerne sagen, dass ich, wo ich jetzt mal hier bin, sagen täte, dass das Weihnachsfest, also, da muss ich sagen, dass ich mich da echt freu drauf.

:D

Liebe Grüße

chiarina
 
S

sebi678

Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Ja leute,

benehmt euch wie Kleinkinder und senkt das hiesige Niveau noch weiter.

Nein ernsthaft jetzt, ich will nicht mit euch darüber diskutieren ob diese Musik gut oder schlecht ist, da kommt sowieso nichts dabei raus.
Nehmt es hin das es Leute gibt die diese Musik mögen und welche die sie nicht mögen.
Leider gibt es heute genauso viele tolerante Leute wie früher. (gor kane bis kaum wölche, auf gut österreichisch)
Äußert man sich, wird entweder man oder eben diese Musik in der Luft zerfetzt- wie jemand anders hier bereits gesagt hat.

Aber viellcht könnten wir unser Deutsch bzw. mein Österreichisch auf einem halbwegs gehobenem Niveau belassen.
Vielen Dank.
 
C

chiarina

Guest
benehmt euch wie Kleinkinder und senkt das hiesige Niveau noch weiter.

Nein ernsthaft jetzt, ich will nicht mit euch darüber diskutieren ob diese Musik gut oder schlecht ist, da kommt sowieso nichts dabei raus.
Nehmt es hin das es Leute gibt die diese Musik mögen und welche die sie nicht mögen.
Leider gibt es heute genauso viele tolerante Leute wie früher. (gor kane bis kaum wölche, auf gut österreichisch)
Äußert man sich, wird entweder man oder eben diese Musik in der Luft zerfetzt- wie jemand anders hier bereits gesagt hat.

Oh, lieber sebi,

ich wollte dich wirklich nicht kränken, tut mir leid!!! Ich selber habe mir die Videos auch noch gar nicht angehört.

Ich habe auch absout nichts dagegen, dass diese Musik anderen gefällt, allerdings hattest du ja gesagt:

Und dann müssten doch Kommentare auch erlaubt sein, wenn es einem nicht so geht, oder?

Wieso wir hier unsere Witzchen gemacht haben (keiner von uns wollte dich beleidigen, wirklich nicht!!!), liegt daran, dass es immer wieder zu Diskussionen darüber kommt, ob Musik reine Geschmackssache ist oder nicht doch klare Qualitätskriterien aufweist.

Natürlich das Letztere! :D :kuss:

Liebe Grüße, nix für ungut! :):)

chiarina

P.S.: Und ich fand meinen Vergleich mit dem Satzbau etc. gar nicht so verkehrt.
 
 

Top Bottom