Erfahrungen mit W. Hoffmann P 114 oder 120?

S

Sab

Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo und ein tolles neues Jahr Euch allen. Wir möchten das neue Jahr gern mit einem neuen Klavier beginnen. Nach lange Suche und ausgiebigem Probespielen tendieren wir derzeit zu einem W. Hoffmann Professional 114 oder 120. Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesen Klavieren gemacht? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr sie mit uns teilt :-) Danke!
 
Opus10

Opus10

Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
301
Ich hab das Professional 120 angespielt und fand es von der Spielart sehr angenehm mit vollem Klang bis in die Höhen. Hatte mich schon überzeugt und war in der engeren Wahl. Entschieden hab ich mich allerdings für ein gebrauchtes Grotrian Steinweg 122 von 1981. Bei dem hat es bei mir einfach mehr gefunkt.
 
  • Like
Reaktionen: Sab
Barratt

Barratt

Lernend
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
11.424
Reaktionen
16.721
W. Hoffmann Professional (Drittwein aus dem Château Bechstein) hat mir seinerzeit mehr zugesagt als die Academy-Reihe (heute Bechstein ohne C.)
 
 

Top Bottom