Ein Stück für mich

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von Malin, 29. Aug. 2006.

  1. Malin
    Offline

    Malin

    Beiträge:
    7
    Also, ich spiele etwa 5 Jahre Klavier und hab auch schon alles mögliche gespielt, allerdings ist da ein kleiner Hacken bei mir, denn ich spiele nur besonders schöne Stücke, die Anderen zwar auch, aber ich spiele sie meist nicht lange. Deswegen denke ich mir das es vielleicht jemanden gibt mit so einem ehnlichen Geschmack wie meinen der mir etwas gutes empfehlen könnte. Ich mag sehr gerne traurige und gefühlvolle Stücke, die etwas schräg klingen, aber auch sowas wie "to Zanarkand" von Final Fantasy. Also wenn ihr etwas sehr gefühlvolles, trauriges (meinetwegen auch depressives ^^) kennt was leicht schräg klingt wär ich euch sehr verbunden, wenn ihr mir das schreiben könntet.

    Ps: Kann auch ruhig etwas schwerer sein.
     
  2. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Hi,

    also mit schräg meinst Du wahrscheinlich harmonisch reicher oder ein paar schöne Reibungen?
    Mir fällt da spontan das "Bal fantome" Nocturne von Poulenc ein.
    Sonst schau mal auf meiner Heimseite vorbei.
    Elio
     
  3. Malin
    Offline

    Malin

    Beiträge:
    7
    Vielen Dank! Werde mir das Stück mal anhören ;). Mit schräg meine ich so n paar schräge Töne also eher schöne Reibungen. Mag das sehr gerne. Werde mir auch deine Seite mal anschauen, wer weiß vll finde ich was.
     
  4. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Wunderschön ist auch das cis-Moll Präludium von Schostakowitsch aus 24 Präludien für Klavier op. 34.
     
  5. Malin
    Offline

    Malin

    Beiträge:
    7
    Vielen Dank, auf deiner Seite habe ich auch noch so einiges gefunden was mir gefällt :). ^^ Dann hab ich ja erstmal was zu tun.

    Achja die Hintergrundmusik von Klavier-Klaviermusik wo du Stücke von dir hast, wie heißt dieses Lied? Ist doch auch gespielt worden bei der Pianist oder? Ich find das auch total schön.