E Piano Roland HP900 einige Tasten spielen nicht. Wiso?

O

Oz_Oz

Dabei seit
18. Jan. 2016
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo, beim meinem Roland HP900 spielen 7 Tasten nicht. DieTasten sind markiert. Tastatur wurde zurlegt undalle Kontakte gereinigt, keine Ergebnisse. Hat jemen eine Erfahrung.
 
Zuletzt bearbeitet:
raffaello

raffaello

Dabei seit
24. Feb. 2012
Beiträge
442
Reaktionen
226
Der Abstand der defekten Tasten beträgt immer 8 Halbtöne. Da schein wohl irgendein Bit nicht mehr zu funktionieren, weshalb der Fehler vermutlich nicht bei den Tasten selbst zu suchen ist, sondern im Bereich der Elektronik. Vielleicht hat sich irgendwo am Tastaturcontroller ein Kabel oder eine Lötstelle gelöst?
 
Gelöschte Mitglieder 10077

Gelöschte Mitglieder 10077

Dabei seit
13. Sep. 2015
Beiträge
3.380
Reaktionen
1.814
@raffaello Das nennt man Tastaturmatrix. Spart Kabel/Anschlüsse, hat aber den Nachteil daß bei zuvielen gleichzeitig angeschlagenen Tasten der Controller sie nicht mehr auseinanderhalten kann und anfängt "Phantom"-Anschläge zu sehen.
 
raffaello

raffaello

Dabei seit
24. Feb. 2012
Beiträge
442
Reaktionen
226
Keine Ahnung, in wie weit die Tastaturabfrage eines Digitalpianos der eines PC-Keyboards entspricht, aber die Symptome deuten meiner Meinung nach auf eine Tastaturmatrix mit einer "toten" Leitung hin. Ich wollte zwar ursprünglich nicht zu technisch werden, aber: Phantomanschläge lassen sich bei so einer Matrix mit einer Diode an jeder Taste vermeiden, ein bisschen komplexer als eine PC-Tastatur wird so ein Digitalpiano hoffentlich sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gelöschte Mitglieder 10077

Gelöschte Mitglieder 10077

Dabei seit
13. Sep. 2015
Beiträge
3.380
Reaktionen
1.814
 

Top Bottom