Das beste von Silbermond

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Vogel1986, 3. Okt. 2019.

  1. Vogel1986
    Offline

    Vogel1986

    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen.
    Ich brauche mal Eure Hilfe.
    Ich möchte meine Frau zu Weihnachten überraschen.
    Unser Lied war immer das Beste von Silbermond.
    Meine Idee war das ich Ihr das Lied zu Weihnachten vorspiele.
    Ich selbst bin ansich blutiger Anfänger. Ich habe ein Keyboard, aber meine Künste beschränken sich auf
    Alle meine Entchen und den Schneewalzer.
    Noten kann ich Leider auch nicht lesen.
    Meint Ihr das wäre möglich das zu lernen?
    Hat jemand Noten in Buchstaben? Also C,D usw?

    Schon mal vielen Dank.
     
  2. Peter
    Online

    Peter Bechsteinfan

    Beiträge:
    19.512
    Nein.
     
    backstein123 gefällt das.
  3. mick
    Offline

    mick

    Beiträge:
    9.462
    Doch. Er hat ja nichts von Weihnachten 2019 geschrieben... :coolguy:
     
    stoni99, Carmen und hasenbein gefällt das.
  4. samea
    Offline

    samea

    Beiträge:
    222
    Auf liederlernen.de gibt es ein Tutorial. - Ich bin mir nur nicht sicher, ob dich eine solche Vorgehensweise glücklich machen wird. Ein Tasteninstrument lernst du so nicht.
     
  5. Tattertastenmann
    Offline

    Tattertastenmann

    Beiträge:
    86
    wie heissen diese kleinen Drehorgeln? Wäre vielleicht eine Alternative ...
     
  6. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.809
    Nach der Vorstellung geht sie zum Scheidungsanwalt.

    Wegen seelischer Grausamkeit.

    CW
     
    St. Francois de Paola gefällt das.
  7. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.646
    Hey du Vogel - Dein Vorhaben ist auf mehreren Ebenen eine schlechte Idee.

    Erstens wirst Du es sowieso nicht vernünftig hinkriegen.

    Zweitens wird Deine Frau es ALLENFALLS (wenn überhaupt) auf einer Ebene "och wie niedlich, er hat sich extra die Mühe gemacht" gut finden, keinesfalls wird sie jedoch das tatsächliche "Produkt", das Du ihr lieferst, in irgendeiner Weise tatsächlich gut finden.

    Drittens ist es das auf KEINEN FALL, was man, sofern einem die Partnerschaft erhaltenswert erscheint, als Mann machen sollte: Dass man etwas tut, das von der Frau als "niedlich", aber letztlich inkompetent und zudem noch die Frau "verehrend" wahrgenommen wird. Sie sieht in dem Moment nämlich sich selbst ganz klar "oben" und Dich "unten". Eine Frau will das nicht!
     
  8. dilettant
    Offline

    dilettant

    Beiträge:
    7.222
    Dr. Hasenbeins Beziehungstipps sind auch immer wieder niedlich.
    :schweigen::heilig:
     
  9. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.646
    Aus Sicht von Pantoffelhelden, die sich ihre Situation normal- oder schönreden wollen/"müssen", sicherlich :coolguy:
     
  10. Revenge
    Offline

    Revenge

    Beiträge:
    1.759
    Och... :-D:-D:-D:-D
     
    Musikhasser, Muck, Albatros2016 und 3 anderen gefällt das.
  11. brennbaer
    Offline

    brennbaer

    Beiträge:
    1.009
    Popcoooooornnn...:party::party::party:
    Eigentlich wollt ich mir für einen gepflegten Einstieg in den Feierabend ein oder zwei Folgen „Preacher" auf Prime reinziehen.
    Aber dieser Thread verspricht Unterhaltung auf höchstem Niveau, da bleibe ich erst einmal hier. . :lol:
     
    Muck, samea, hasenbein und 2 anderen gefällt das.
  12. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.646
    In der Phase am Anfang, wenn man noch total verliebt ineinander ist und sich gegenseitig durch die rosarote Brille betrachtet, kann so eine Aktion funktionieren.

    Vogel ist jedoch verheiratet mit seiner Partnerin, und (er kann mir hier ja gerne vehement widersprechen, wenn ich falsch liege) er hat die Aktion wahrscheinlich deswegen vor, weil er merkt, dass es alles nicht mehr so "rockt" wie am Anfang... der Sex ist weniger geworden oder sogar sehr wenig... irgendwie geht es nur noch um Alltagssorgen und was als nächstes erledigt werden muss... Leidenschaft und Spaß sind irgendwie weg und im wesentlichen nur noch eine Erinnerung... klar, durchaus naheliegende Idee, dass man versucht, durch "weißt du noch, seinerzeit, als wir zu unserem Lied erst Rotwein getrunken und dann wie die Karnickel..." das Feuer irgendwie wieder anzufachen.

    Aber in diesem Stadium ist solch eine Aktion einfach nur kontraproduktiv. Sie wird Dich dadurch kein bisschen als tolleren und sexyeren Typen wahrnehmen, sondern lediglich als auf putzige bis bemitleidenswerte Weise bemüht. Und vielleicht sogar denken, dass Du erwartest, dass es an dem Abend dann danach als Belohnung "Sex gibt" (somit wird genau das dann nicht passieren).
     
    backstein123, Musikhasser und Revenge gefällt das.
  13. playitagain
    Offline

    playitagain Temporär gesperrt

    Beiträge:
    1.132
    Also @hasenbein was hat er für Gegenstrategien?
     
  14. chiarina
    Offline

    chiarina

    Beiträge:
    1.136
    Lieber Vogel1986,

    eventuell wäre das was für dich:
    View: https://www.youtube.com/watch?v=NmygKjjWGG4
    .
    Dazu brauchst du immerhin keine Noten.

    Sieh den Faden mit Humor: @hasenbein ist DER Spitzen-Paartherapeut und - Sexualberater des Forums! Er hat den Durchblick und nur wegen seiner super Tipps können Clavioten es sich leisten, abends nach der anstrengenden Arbeit im Forum zu surfen und nicht mehr auf Knien rutschend zu Hause um ein bisschen Sex zu betteln! [​IMG]

    Viel Erfolg und Freude bei deiner Idee!

    Liebe Grüße

    chiarina
     
  15. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    26.355
    :-D:-D:-D:-D:drink::drink::drink: ...nur das mit dem Humor kapier´ ich nicht :-D:-D:-D oh ihr Götter :teufel: irgendwas hat mich infiziert, ich hab einen Beitrag mit malen-nach-Zahlen-Video gelikt :lol::lol:
     
    Evaaa, Peter, hasenbein und 3 anderen gefällt das.
  16. Muck
    Offline

    Muck

    Beiträge:
    517
    Der Abend ist gerettet :-D:-D

    Wenn Dr Sommer in Rente gehen sollte, schlagen wir @hasenbein für die Kolumne vor. Würde mit Sicherheit für Umsatzboom sorgen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2019
    Musikhasser, chiarina, stoni99 und 3 anderen gefällt das.
  17. Klein wild Vögelein
    Offline

    Klein wild Vögelein

    Beiträge:
    3.495
    Endlich, endlich hab ich die Erklärung für die vielen abgeschürften Kniewunden älterer (und jüngerer) Herren.

    Und so kriegen sie statt Sex mit der Auserwählten ne Tetanusspritze.
    :lol:
     
    chiarina gefällt das.
  18. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.646
    Naja, wenn die Tetanusspritze von einer richtig lecker aussehenden medizinischen Fachkraft appliziert wird, soll einem das doch recht sein, nö woah!
     
    chiarina gefällt das.
  19. Rheinkultur
    Offline

    Rheinkultur Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.251
    Zweieinhalb Monate hättest Du noch zum Lernen. Das Ergebnis wird mit hoher Wahrscheinlichkeit weit hinter folgender Alternative zurückbleiben: Mache ein Restaurant der gehobenen Qualitätsklasse ausfindig, in dem regelmäßig professionelle Piano-Livemusik dargeboten wird. Erfahrene Unterhaltungspianisten erfüllen auch gerne Musikwünsche auf Zuruf, so mancher hat den Titel sowieso in seinem Repertoire. Dort lasst Ihr Euch ein romantisches Dinner zu zweit kredenzen - und wenn dann auf Dein Zeichen hin der Profi am Flügel gekonnt mit dem richtigen Lied loslegt, wird das Deiner Frau mit Sicherheit gefallen. Ich spreche aus Erfahrung, da ich selbst unzählige solcher Herzenswünsche bereits erfüllen durfte.

    Am Mittwoch hat mir dieser Titel übrigens gute Dienste geleistet. An diesem Tage fand in der Kapelle eines Seniorenstifts eine Segensfeier statt, da die Leiterin des dortigen Pflegedienstes heiratete. Die Gemeindereferentin trug den folgenden Text aus dem 13. Kapitel des Matthäus-Evangeliums vor, während ich an der Orgel saß: "Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der in einem Acker vergraben war. Ein Mann entdeckte ihn, grub ihn aber wieder ein. Und in seiner Freude verkaufte er alles, was er besaß und kaufte den Acker. Und Jesus sagte zu ihnen: Wo euer Schatz ist, da ist auch euer Herz. Sammelt Schätze in euren Herzen." - Nach einigen Gedanken zum Text sollten die Besucher Wünsche für das Brautpaar auf Zettel schreiben. Die Gemeindereferentin sammelte diese Zettel in einer "Schatzkiste" und ich sollte an der Orgel diesen Vorgang mit dezenter Registrierung musikalisch illustrieren. Also spielte ich: "Ich habe einen Schatz gefunden und er trägt deinen Namen, so wunderschön und wertvoll..." - obwohl ich nicht dazu sang, erkannte man den Titel sofort (hatte ihn mal als Chorsatz mit einem meiner Frauenchöre gesungen)… .

    Kreativ sein lohnt sich: So und so viele Unterrichtsstunden nehmen und ein besseres Instrument besorgen kosten so viel Geld, dass ein Candlelight-Dinner zu zweit in einem Fünf-Sterne-Haus wahrscheinlich billiger ausfallen wird - nix für ungut! Auch dann, wenn man dem Pianospieler diskret noch einen Geldschein in die Jackett-Tasche stecken möchte.

    LG von Rheinkultur
     
    pianochris66, chiarina, Evaaa und 4 anderen gefällt das.
  20. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.809
    Der @Vogel1986 fliegt entsetzt von dannen. Keyboard liegt im Müll, Weihnachten ist geplatzt und die Frau wohnt wieder bei der Mutter.

    CW
     
    Barratt gefällt das.