Dampp chaser

  • Ersteller des Themas Danielschueller
  • Erstellungsdatum
D
Danielschueller
Dabei seit
16. Dez. 2018
Beiträge
56
Reaktionen
22
Guten Abend , ich habe heute ein dampchaiser für meinen Yamaha Flügel bekommen. Die Luftfeuchtigkeit lag immer zwischen 37 und 45%

nur meine Frage ist jetzt .. warum sind die Heizstäbe an und extrem heiß obwohl laut Hygrometers unter dem Flügel eine Luftfeuchtigkeit von 40% herrscht

sollte ich das System wieder zurückgeben?

Lg Daniel
 
S
sheep
Dabei seit
29. März 2020
Beiträge
43
Reaktionen
28
Ich persönlich halte von dem Dingens nichts. Was Du beschreibst bestärkt mich in meiner Meinung.
Stell Dir einen "normalen" Luftbefeuchter mit eingebautem Hygrometer rein.
Meiner Meinung nach ist das Dingens gut für nicht sinnvoll regulierbare Räume wie Konzertsäle usw. Aber für alles andere tuts ein Luftbefeuchter besser...
37-45% ist auch nicht so schlecht, Yamahas gelten eh als recht unproblematisch...
 
D
Danielschueller
Dabei seit
16. Dez. 2018
Beiträge
56
Reaktionen
22
Ja den habe ich auch nur der Raum ist sehr groß
Mein Wohnzimmer hat 80m2
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.763
Reaktionen
11.048
Ich halte vom Dampp Chaser gar nichts!

Unter meinem alten Bechstein wurde damals auch einer angebracht, die Stäbe wurden Besorgnis erregend heiß. Weil der Raum drumherum aber nach wie vor zu trocken war - und Mensch, Holzmöbel und -boden) eine gewisse Luftfeuchtigkeit brauchen - bin ich auf Ventas umgestiegen. Den Dampp Chaser hat der Klavierbauer wieder entfernt.

Dauerhaft unter 40 % ist nicht gut.
 
D
Danielschueller
Dabei seit
16. Dez. 2018
Beiträge
56
Reaktionen
22
Ich ruf da nachher mal an
Aber reicht ein venta für 80m2 ?
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.763
Reaktionen
11.048
LW 74 sorgt in meinem großen Luftraum für 51 %, dann reicht er wahrscheinlich für 80 qm.
 
hyp408
hyp408
Dabei seit
22. Jan. 2010
Beiträge
850
Reaktionen
325
Bei einer Luftfeuchtigkeit von 37-45 % fühlt sich Dein Yamaha dauerhaft wohl. Spar Dir das ganze Lufbefeuchtungsgedöns und die Kohle. Das Thema wird sowieso völlig überbewertet. Der Preis für den Dampp Chaser ist übrigens ein Witz. Dort sind Teile für weniger al 30 Euro verbaut. Ist aber ein schönes Add-On Geschäft für Klavierhändler.
 
Zuletzt bearbeitet:
D
Danielschueller
Dabei seit
16. Dez. 2018
Beiträge
56
Reaktionen
22
Also wieder zurückgeben wenn es geht ? Gestern waren die Stäbe auch echt heiß obwohl es 40% waren
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.127
Reaktionen
9.263
Auf 80 qm kommt man mit dem Venta grade so zurecht - aber man muss den TÄGLICH befüllen. Bei mir im Winter sogar mehrmals täglich. M.E. ist ein Venta für diese Raumgröße wenig geeignet. Und: Was machst Du im Sommer, wenn wir schwülwarmes Wetter haben und die rF bei 80% liegt?

Habe selbst 2 DampChaser im Einsatz und bin äußerst zufrieden! Soweit ich weiß, hat der DC einen Schaltpunkt bei etwa 45-48%. Darunter heizt der Verdampferstab - darüber der Trocknerstab. Das ist das einzig Negative am DC, dass er keine Ruhezone hat. (Aber vermutlich ist das notwendig, um extreme Ausschläge zu vermeiden)

Also: Ganz normal, dass das Ding bei 40% heiß wird- wobei "Heiß" schon sehr hochgegriffen ist.

Ich bin mit meinen DCs - einmal für Flügel, einmal für Klavier - extrem zufrieden. Beide Instrumente stehen auf Fußbodenheizung in jeweils ca. 70-90 qm großen Räumen. Der Unterschied "vorher-nachher" bzgl Stimmhaltung war mehr als erstaunlich!.

Aber wie man sieht, scheiden sich hier die Geister.

Wie Hyp408 schreibt, sind moderne Instrumente hier weniger empfindlich - aber noch kennen wir Deine Extremwerte im Winter/Sommer nicht. Bei mir sind es tatsächlich gut 20% bzw. knapp 80%. Da ginge ohne DC auch bei modernen Instrumenten nix.
 

D
Danielschueller
Dabei seit
16. Dez. 2018
Beiträge
56
Reaktionen
22
Ja die trockenstäbe Sehe heiß geworden , sowas man die nicht anfassen konnte. Bei einer rf von 40% müsste ja der Stab am Wasserbehälter anspringen und nicht die anderen.
ja also bei mir ist es im Winter um die 35-38 und im Sommer mal 60 %
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.763
Reaktionen
11.048
Auf 80 qm kommt man mit dem Venta grade so zurecht - aber man muss den TÄGLICH befüllen.

Von welchem Venta redest Du, @fisherman?

Ein LW 45 wird es nicht schaffen, aber der LW 74 macht es problemlos, das sehe ich doch bei mir. Mit meiner offenen Bauweise mit sehr großem Luftraum (über sieben Meter hohe Wand auf einer Seite) kommt der LW 74 super zurecht. Er hält auf Stufe 1 die 51 %, Wasser (acht Liter) muss ich alle 36 Stunden nachfüllen.
 
D
Danielschueller
Dabei seit
16. Dez. 2018
Beiträge
56
Reaktionen
22
Lieber den venta ?
 
D
Danielschueller
Dabei seit
16. Dez. 2018
Beiträge
56
Reaktionen
22
Weiß jemand wo ich das mit den Hydrometer kontrollieren kann bzw an welcher Stelle es am sinnigsten ist
Mir kommt das echt wenig vor was das Ding so verdampft
 
K
Klavierbauermeister
Dabei seit
10. Jan. 2008
Beiträge
2.020
Reaktionen
776
Ich hatte vor kurzem 3 neue baugleiche Barigo-Hygrometer ( hergestellt im Schwarzwald und nicht ganz billig ) hier, da zeigte jeder was anderes an zwischen 40% - 55% , das mal zum Thema Genauigkeit und über was hier dauernd bezüglich Klima diskutiert wird.
Die meisten Flügel benötigen gar nichts dergleichen selbst mit Fußbodenheizung, und wenn ich dann höre daß hundert-jährige Flügel plötzlich einen Life-Saver installiert bekommen da stellen sich mir die Haare auf.
Einen Venta für den ganzen Raum finde ich ok, mit oder ohne Flügel.
 
S
Stefan379
Dabei seit
12. Feb. 2017
Beiträge
1.246
Reaktionen
785
Ich hatte vor kurzem 3 neue baugleiche Barigo-Hygrometer ( hergestellt im Schwarzwald und nicht ganz billig ) hier, da zeigte jeder was anderes an zwischen 40% - 55% , das mal zum Thema Genauigkeit und über was hier dauernd bezüglich Klima diskutiert wird.
Bei mechanischen Hygrometern muss man mit einer Abweichung von ± 10 % von den tatsächlichen Werten rechnen, überhaupt, wenn es keine Haarhygrometer sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
D
Danielschueller
Dabei seit
16. Dez. 2018
Beiträge
56
Reaktionen
22
Also ich habe bei geschlossenen Deckel 39/40% im Flügel genau wie vorher ohne dc 🤷‍♂️
 
D
Danielschueller
Dabei seit
16. Dez. 2018
Beiträge
56
Reaktionen
22
Ist das Vlt zu nah am Behälter
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 16
 

Top Bottom