Czerny für Anfänger?

S
sebastian
Dabei seit
11. März 2006
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo allerseits,

ich lerne seit zwei Wochen Klavier, werde aber erst Anfang April meine ersten Stunden haben. Im Moment übe ich noch alleine.

Ich habe den "Ersten Lehrmeister" von Carl Czerny (Op. 599) billig in die Hände bekommen und angefangen auch mit ihm zu üben. Hauptsächlich übe ich allerdings mit Hans-Günter Heumanns "Klavierspielen - mein schönstes Hobby" und der Russischen Klavierschule.

Was ist eure Einschätzung zu Czernys "Erstem Lehrmeister" und, allgemeiner gefragt, welche Schulen würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank sagt

Sebastian
 
A
Anonymous
Dabei seit
6. März 2006
Beiträge
981
Reaktionen
10
An Czerny kommt man irgendwann natürlich nicht vorbei, aber als Klavierschule ist er mir dann (vor allem für Kinder) etwas zu trocken.
Es gibt viele gute Klavierschulen, aber es hätte jetzt keinen Sinn, kurz vor Deinem ersten regulären Unterricht zu viel auszuprobieren.
Lass mal den April auf Dich zukommen. Dein Lehrer wird dann Deine Fähigkeiten beurteilen und dann die richtige Schule für Dich finden.
 
S
sebastian
Dabei seit
11. März 2006
Beiträge
50
Reaktionen
0
Danke für die Antwort, Bernd!
 
A
Anonymous
Dabei seit
6. März 2006
Beiträge
981
Reaktionen
10
hi erstmal,

also Czerny KRENZLIN hat 6 Ausgaben für die elementar schule
herausgebracht. Mit diesen kleinen Werken, die unterschiedliche Schwerpunkte behandeln macht man sehr große Fortschritte.
DOHNANY Fingerübungen sind PFLICHT
 
S
sebastian
Dabei seit
11. März 2006
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo HavannaBanana,

ich habe in einem Antiquariat Czerny in Krenzlins Bearbeitung billig erstehen können - der ist richtig gut!

Danke!
 
S
sebastian
Dabei seit
11. März 2006
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ups,

der Bearbeiter heißt ja, wie ich erst jetzt sehe, KrenTzlin!
 
A
Anonymous
Dabei seit
6. März 2006
Beiträge
981
Reaktionen
10
supi!

der ist wirklich gut. Einfach nach den Nummern durcharbeiten. Teilweise sind auch werke seiner op 299 etc. enthalten. Die machen auch sogar spaß, weil sie auch Musik enthalten und nicht trockene Fingerübungen sind:)
 
A
Anonymous
Dabei seit
6. März 2006
Beiträge
981
Reaktionen
10
Czerny & Co

Hallo Florian,

wenn du mal eine Weile damit geübt hast, würde mich interessieren, ob es dir Freude macht, dir Technik mit Fingerübungen anzueignen.

Mitunter gibt es auch andere zweckmäßige Methoden...
 
 

Top Bottom