Chopin, Mazurka Op 68/3

  • Ersteller des Themas The Once and Future King
  • Erstellungsdatum
T

The Once and Future King

Dabei seit
März 2014
Beiträge
25
Reaktionen
19
Nachdem ich mich einen Vorstellungsthread eröffnet habe, dachte ich, ich könne mich auch kurz musikalisch einführen, indem ich zeige, mit welchem Werk der Klavierliteratur ich gegenwärtig ringe.

https://soundcloud.com/the-once-and-future-king/mazurka-op-68-3-f-dur

Das ganze ist noch work in progress, insofern bin ich für konstruktive wie destruktive Kritik dankbar.
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.644
Reaktionen
20.561
Danke für die Einspielung.
Rhythmisch finde ich es noch ein wenig unsauber. Ich habe das Gefühl, Du beendest manche Takte nicht richtig.
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.072
Reaktionen
2.011
Mein Tipp: Führ dir mehrmals eine schöne Einspielung zu Gemüte


und sing sie nach, also muss ja nicht die Tonhöhe sein, aber den Rhythmus, so jatatadie jatata... ;-)

So erarbeitest du dir eine innere Vorstellung von dem Stück. Muss ja auch nicht gleich so schnell sein, lass dir etwas mehr Zeit, damit du auch die Akkordwiederholungen gut hinbekommst.
Wird schon klappen, neue Aufnahme dann bitte in zwei Wochen! :-D

Es grüßt
Die Drahtkommode
 
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.108
Reaktionen
5.925
Vor allem fehlt das Element der Mazurka. Es klingt eher nach Walzer, beides 3-4 Takt, bei der Mazurka ist aber die zweite Viertel die entscheidende. Zudem darfst du ruhig ein wenig mehr mit der Dynamik spiele und Versuch dem ganzen mehr Fluss zu geben, die Mazurka ist schließlich ein Tanz und kein Spaziergang ;)
 
T

The Once and Future King

Dabei seit
März 2014
Beiträge
25
Reaktionen
19
Vielen Dank für die Tipps! Ich werde versuchen, sie umzusetzen und vielleicht finde ich Gelegenheit zu einer neuen, hoffentlich besseren Aufnahme, die ich dann natürlich hier einstellen werde. Allerdings mit Sicherheit nicht in zwei Wochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Top Bottom