Carl Hardt Seriennr. 2545 in sehr schlechtem Zustand, verkaufen/verschenken oder reparieren lassen?

melina

melina

Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
7
Reaktionen
0
Irgendwann in den 80er Jahren hat mein Vater einem Freund ein Klavier vom Umzugslaster weg abgekauft. Dieses diente als Konzertklavier einer Jazzkombo, welche das Klavier quer durch die Lande geschleppt hat, unter anderem senkrecht in Aufzügen transportiere, mehrfach überstrichen hat etc.
Es ist ein Carl Hardt aus Stuttgart mit der Seriennr. 2545. Was nach einiger Recherche erbrachte das es ca. 1900 erbaut wurde (?).
Das Klavier stand etliche Jahre bei meinen Eltern im Wohnzimmer. Als Kind lernte ich darauf einige Zeit Klavier zu spielen, es war also noch in einem spielbaren Zustand. Mittlerweile steht es schon seit 5 Jahren in einer Kellerwohnung (trocken/kühl), wird nicht mehr gespielt und ist zunehmend in einem schlechten Zustand.
Den äußeren Zustand erkennt man ja auf den Bildern (-> ramponiert), der klangliche Zustand ist seltsam. Einige Oktaven sind kaum verstimmt....naja zumindest stimmig. Andere völlig danbeben. Einige Tasten hallen ewig nach. Eine Taste erbringt überhaupt keinen Ton mehr.
Da die Wohnung geräumt werden muss, meine Fragen im Moment: Was hieße es das Klavier zu restaurieren? Ist es überhaupt machbar? Eigentlich habe ich weder Geld noch Stellplatz dafür. Ich will es aber nicht einfach verschrottten lassen. Dafür finde ich es zu schön und verbinde zu viel damit. Wie/An wenn könnte ich das Klavier im Falle weitergeben?
Für Anregungen, Meinungen, Tipps bin ich sehr dankbar.

LG
 

Anhänge

agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.756
Reaktionen
4.890
Bei Ebay einstellen, Startpreis 1€
Grüße
Toni
 
melina

melina

Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hat sonst noch jemand einen Kommentar? :-D
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.756
Reaktionen
4.890
Ich präzisiere:
Die Reparatukosten dürften ja nach Aufwand, den man treiben möchte, zwischen 2000 und 4000 € liegen, Transportkosten nicht eingeschlossen.
Für diesen Preis bekommt man gute gebrauchte (Marken)Klaviere, auch vom Händler.
(Mit Garantie und Transport)
Toni
 
melina

melina

Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
7
Reaktionen
0
Vielen lieben Dank! Habe das Klavier inseriert. Vllt ergibt sich ja etwas. Weißt du wo ich Informationen zum genauen Baujahr etc. erhalten könnte, bzw. etwas zu Carl Hardt im Allgemeinen! Viel hab ich bislang nicht gefunden, was erklärt warum es wohl kein Marken-Klavier ist.
Liebe Grüße
melina
 
S

Styx

Guest
Hmm, ist n Unterdämpfer, kreuzweise. Könnt sich eventuell lohnen eine Überholung, müßt man sich allerdings dann mal vor Ort anschauen.

Viele Grüße

Styx
 
melina

melina

Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
7
Reaktionen
0
Uii ich versteh gar nichts...was ist denn ein Unterdämpfer, kreuzweise? Und was genau ist vulgär? :)
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Uii ich versteh gar nichts...was ist denn ein Unterdämpfer, kreuzweise? Und was genau ist vulgär? :)
Unterdämpfer ist, wenn die Dämpfer unterhalb der Hammerköpfe angebracht sind. Es gibt auch Oberdämpfer.
Kreuzweise ist ein Ausdruck den es im Klavierbau nicht gibt (daher vulgär) Es heißt richtig: Kreuzsaitig und bedeutet, dass die Saiten im Klavier überkreuzen im Gegensatz zu geradesaitigen Instrumenten.

LG
Michael
 
melina

melina

Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
7
Reaktionen
0
Aha ich verstehe, da ist der Fachman am plaudern :)! Danke Wie schätzt du die Restaurationschancen ein? Ich habe jm gefunden der es mir abnehmen würde.... Merci für deine Expertise
 

klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Man könnte es vielleicht richten. Genaueres kann man erst bei einer Besichtigung sagen, aber ich schätze es steht nicht dafür. Dazu muss es schon wahnsinnig toll klingen.

LG
Michael
 
melina

melina

Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke für die realistische Einschätzung.
 
C

Curby

Guest
In allen Ehren, dass Leute wie Styx oder Klaviermacher noch ein bisschen Hoffnung schüren, aber schaut euch doch mal die Bilder an. Soll froh sein, wenn er/sie es los ist.
 
 

Top Bottom