C-Pentatonik, Fingersatz

S

sandra2702

Dabei seit
25. Aug. 2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

ich möchte die C-Pentatonik-Tonleiter über 2 Oktaven spielen. Also:
rechte Hand: c1, d1, e1, g1, a1, c2, d2, e2, g2, a2, c3 und wieder zurück
linke Hand: wie oben, aber eine Oktave tiefer.

Welchen Fingersatz nehme ich hierfür am besten? Die Jazz-Fans unter Euch können mir hier sicherlich einen häufig verwendeten "Standard"-Fingersatz nennen.

Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe

Sandra
 
NewOldie

NewOldie

Dabei seit
6. Juni 2010
Beiträge
1.194
Reaktionen
37
Hi Sandra,

C-Dur Pentatonik (Stufen: 1-2-3-5-6)

Rechts: 123 1234 123 1
Links: 1432 1321 1321

Für die b Tonarten eher so was

Rechts: 23 1234 123 12
Links: 321 4321 321 3

Zur Praxisrelevanz kann ich leider nichts sagen.

Achtung ist keine Blues Skala mit (Stufen: 1 b3 5 b5 5 b7)

Quelle: Tricia Woods, Blues Keyboard.

LG NewOldie
 
Faulenzer

Faulenzer

Dabei seit
17. März 2010
Beiträge
903
Reaktionen
120
Hallo Sandra!

Ich hab wenig Ahnung von Jazz, höre sie mir aber gerne an. Hier habe ich zu Deiner Anfrage auf die Schnelle was eingescannt. Ich hoffe, dass Dir das was hilft

Liebe Grüße
:cool: Faulenzer
 

Anhänge

  • Scannen0001.jpg
    Scannen0001.jpg
    46,9 KB · Aufrufe: 39
  • Scannen0002.jpg
    Scannen0002.jpg
    56,6 KB · Aufrufe: 28
 

Top Bottom