Blüthner blau

U

Ulrike

Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

ich interessiere mich für die Geschichte des blauen Blüthner Filzes... Leider kann ihr hierzu nichts finden und hoffe hier etwas über diese Geschichte zu erfahren.
Was entscheidet darüber, ob ein Blüthner Flügel ein blaues oder ein rotes Flies hat? Eigentlich dachte ich, dass Flügel einheitlich das blaue tragen..
Gibt es eine Geschichte zum blauen Filz, wie kam es zur Verwendung der Farbe?

Vielen Dank im Vorraus für sachdienliche Hinweise :)

Ulrike
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.762
Reaktionen
4.892
Hallo,

ich interessiere mich für die Geschichte des blauen Blüthner Filzes... Leider kann ihr hierzu nichts finden und hoffe hier etwas über diese Geschichte zu erfahren.
Was entscheidet darüber, ob ein Blüthner Flügel ein blaues oder ein rotes Flies hat? Eigentlich dachte ich, dass Flügel einheitlich das blaue tragen..
Gibt es eine Geschichte zum blauen Filz, wie kam es zur Verwendung der Farbe?

Vielen Dank im Vorraus für sachdienliche Hinweise :)

Ulrike
Soweit ich weiß, sind Blüthner-Flügel mit rotem Filz schon einmal überholt worden und in Ermangelung des blauen Filzes wurde halt roter verwendet.
Steinway-Flügel, die schwarz sind und grünen Filz haben, wurden ursprünglich mit Furnier (Nußbaum, Eiche, o.ä.) ausgeliefert und haben evtl. noch den Originalbezug, wenn nicht die alten Filzstreifen wiederverwendet wurden.

Grüße

Toni
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Hallo,

ich interessiere mich für die Geschichte des blauen Blüthner Filzes... Leider kann ihr hierzu nichts finden und hoffe hier etwas über diese Geschichte zu erfahren.
Was entscheidet darüber, ob ein Blüthner Flügel ein blaues oder ein rotes Flies hat? Eigentlich dachte ich, dass Flügel einheitlich das blaue tragen..
Gibt es eine Geschichte zum blauen Filz, wie kam es zur Verwendung der Farbe?

Vielen Dank im Vorraus für sachdienliche Hinweise :)

Ulrike[/QUOTE]
vor der DDR war er blau, blaublütig, in der Zeit der Salonkommunisten war er rot :-D:-D;-):denken:
 
Sesam

Sesam

Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.935
Reaktionen
286
Soweit ich weiß, sind Blüthner-Flügel mit rotem Filz schon einmal überholt worden und in Ermangelung des blauen Filzes wurde halt roter verwendet.
Nö, so kann man das nicht sagen. Es gibt ältere Baujahre, die sind ab Werk rot. Ich habe vor einiger Zeit bei Blüthner angerufen und nachgefragt. Mir wurde gesagt, dass im 19. Jhdt durchaus auch roter Filz verwendet wurde. Allerdings konnte man mir in Ermangelung von Unterlagen keinen genauen Zeitpunkt der Umstellung nennen. Der Herr am Telefon sagte auch, dass er nicht wüsste, ob und wenn ja wie lange eine parallele Verwendung der Farben stattgefunden hat.

Dass heute kaum rote Blüthner im Umlauf sind, dürfte auch am Alter der Instrumente mit ursprünglich rotem Filz liegen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie mittlerweile überholt wurden (falls sie es denn bis dahin geschafft haben) und dabei blauen Filz spendiert bekamen, ist sehr hoch. Also eher andersherum, als Toni das annimmt. Nicht aus blau wurde rot, sondern aus rot wurde blau.

LG, Sesam
 
 

Top Bottom